Hörfunkpreis für Radio Kiepenkerl

Auszeichnung für eine hervorragende Berichterstattung über das große Schneechaos im Jahr 2005 im Münsterland

 

Radio Kiepenkerl ist von der Landesanstalt für Medien (LfM) für besondere Leistungen im Hörfunk ausgezeichnet worden. Wir haben den Hörfunkpreis 2006 für die qualitativ hochwertige Berichtererstattung über das Schneechaos im vergangenen November erhalten.

Chefredakteur Andreas Kramer: „Als Sie keinen Strom hatten, waren wir für Sie da! Ich erinnere mich noch gut, an die Schneewochen damals. Unendlich viele Hörer-Mails und Anrufe hatten uns erreicht. Für viele waren wir die Informationsquelle Nummer 1. Es waren auch für uns harte Arbeitstage und deshalb sind wir jetzt auf die Auszeichnung der Landesanstalt für Medien ganz besonders stolz. Und auch in Zukunft sind wir Ihre Informationsgarantie“.

Während des Schneechaos-Wochenendes hatte Radio Kiepenkerl halbstündliche Sondernachrichtensendungen ausgestrahlt, um die Menschen im Kreis Coesfeld über die angespannte Lage auf dem Laufenden zu halten. In den Sendungen kamen viele Hörer zu Wort, die von ihrer Situation ohne Strom berichteten. Ein Direktor einer Realschule aus Nottuln verkündete zum Beispiel via Radio Kiepenkerl, dass die Schule am nächsten Tag geschlossen bleibt, Schüler riefen an und fragten, welche Regelung es an ihrer Schule geben würde, und Bahn-Fahrer bekamen auf ihre Fragen über Radio Kiepenkerl direkt Antworten vom Pressesprecher der Bahn. Viele Hörer schrieben nach dem Schneechaos E-Mails und bedankten sich bei ihrem Lieblingssender. Ulrike Schmidt aus Dülmen: „So einen Service gibt es nur bei Radio Kiepenkerl. Danke schön.“ Oder eine Mail von Guido Stegemann aus Coesfeld: „Wir waren fast den ganzen Tag ohne Strom, und doch waren wir über Radio Kiepenkerl und unser kleines batteriebetriebenes Radio immer gut informiert. Dafür und für Eure gute Musik Danke und weiter so“.

Ein ganzer Aktenordner mit solchen E-Mails und Faxen steht in der Redaktion des Senders. Was immer im Kreis Coesfeld passiert, bei Radio Kiepenkerl erfahren es die Hörer zuerst. Bereits Landrat Konrad Püning hatte Radio Kiepenkerl nach dem Schneechaos in einem persönlichen Brief für die hervorragende Berichterstattung gedankt. Die Preisverleihung des Hötfunkpreises, bei der Radio Kiepenkerl auch eine Auszeichnung für eine Hörfunk-Kampagne zum Start des neuen Kinos in Coesfeld bekommen hat, fand in der Landeshauptstadt Düsseldorf vor rund 250 geladenen Gästen statt. Radio Kiepenkerl – 100 Prozent von hier!

On Air

Radio Kiepenkerl
Das Morgenteam

mit Sven Sandbothe
von 06:00 bis 09:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
06:29 I TOOK A PILL IN IBIZA (SEEB REMIX) | MIKE POSNER
06:25 THE SHOW | LENKA
06:22 UNTER DEN WOLKEN | DIE TOTEN HOSEN

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen