Sturmböen knicken Bäume um - zwei Bahnstrecken gestört

Passen Sie auf Ihrem Weg durch den Kreis Coesfeld heute besonders auf. Der Sturm wirbelt Äste und kleinere Bäume durch die Gegend. Die Feuerwehr räumte unter anderem Bäume in Senden und Lüdinghausen von der Straße. Außerdem war sie in Herbern im Einsatz. Hier stürzte ein Baum auf ein Auto. Der Besitzer musste tatenlos zusehen. Niemand wurde verletzt. Umgestürzte Bäume behindern zur Zeit gleich zwei Bahnstrecken im Kreis Coesfeld. Auf der Strecke Enschede – Lüdinghausen – Dortmund liegen Bäume auf den Schienen. Darum fahren zur Zeit keine Züge zwischen Lüdinghausen und Lette. Die Bahn hat einen Ersatzverkehr mit Taxibussen organisiert. Auf der übrigen Strecke sind die Züge teilweise zu spät unterwegs. Unpünktlich sind die Züge auch  auf der Strecke Münster – Dülmen – Ruhrgebiet. Ein Baum behindert den Verkehr zwischen Sythen und Haltern. Ein Gleis ist dort frei. Dadurch sind die Züge verspätet. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Wochenende

mit Patrick Rickert
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
16:48 PERFECT | ED SHEERAN
16:46 TREAT YOU BETTER | SHAWN MENDES
16:43 BEAT IT | MICHAEL JACKSON

Nächster Titel:

WAITING FOR LOVE | AVICII

ENDLICH URLAUB - mit alltours

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen