Pfarreiratswahlen: Höhere Beteiligung durch neues Briefwahlangebot

In den katholischen Kirchengemeinden im Kreis Coesfeld haben sich mehr Menschen an den Pfarreiratswahlen beteiligt als noch vor einigen Jahren. Diese Bilanz zieht das Kreisdekanat heute. Erstmals konnten die Menschen in einigen Gemeinden per Brief abstimmen. In diesen Gemeinden lag die Wahlbeteiligung um ein vielfaches höher als in den Gemeinden ohne Briefwahl. Für Kreisdechanz Johannes Arntz ist das ein Erfolg. Es sei wichtig, dass möglichst viele Gemeindemitglieder abstimmen, denn die Pfarreiräte gestalten das Gemeindeleben entscheidend mit. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Hit-Mix

mit DJ Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 23:59 Uhr

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen