Trickbetrüger ergaunern 60.000 Euro

Sagen Sie Eltern und Großeltern immer wieder Bescheid sich am Telefon auf nichts einzulassen. Anrufe von Trickbetrügern reissen nicht ab: Täglich landen Anzeigen bei der Polizei. Zuletzt versuchten angebliche Bank-Mitarbeiter in Lüdinghausen an den schnellen Euro zu kommen. Glücklicherweise erfolglos. In Münster allerdings fanden die Betrüger ein Opfer. Sie ergaunerten 60.000 von einem älteren Mann. Ein Unbekannter gab sich am Telefon als Sohn aus. Er benötige Geld, um eine Wohnung zu kaufen. Ein Komplize holte das Geld ab. Erst als der Betrüger noch mehr Geld forderte, wurde der ältere Mann misstrauisch und rief die Polizei. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Hit-Mix

mit DJ Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 23:59 Uhr

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen