Unterwegs mit dem Radio Kiepenkerl Morgenteam

Live von der AIDAluna

Das Radio Kiepenkerl Morgenteam begleitet Sie bei der großen Hörerreise 2017.
Wir sind mit Ihnen vom 7. Mai bis zum 14. Mai 2017 auf der AIDAluna auf der Route "Norwegen" unterwegs. Mit dabei ist unter anderem Tanja Schmidt aus dem Radio Kiepenkerl Morgenteam. Dazu gibt es täglich Fotos und Videos von unserer Hörerreise mit über 230 Hörern.

Jedes Jahr lockt die eindruckvolle Natur Norwegens tausende von Touristen an. Erleben Sie Norwegen und andere wunderschöne Teile Skandinaviens auf einer AIDA Schiffsreise.

Farbenfrohe nordische Metropolen warten mit pulsierendem Straßenleben auf Sie, klare Fjordlandschaften mit Wasserspielen aller Art und beeindruckende Naturspektakel bekommen Sie zu sehen. Der Sommer in Norwegen beschert taghelle Nächte, der Winter wundervolle Polarlichter, schroffe Berge, Gletscher, tiefe Wälder und eine weite Tundralandschaft. Naturfans kommen auf der Kreuzfahrt Norwegen voll auf ihre Kosten.

Die Reiseroute

07.05.2017 - HAMBURG

Am Sonntag startet die Reise in Hamburg. Am Hamburger Hafen erleben Sie das große AIDA-Feuerwerk, dann gibt es eine Auslaufparade und die Reise beginnt. 


08.05.2017 - SEETAG

09.05.2017 - BERGEN

Erleben Sie Bergen und Umgebung mit dem Bus. Sie fahren durch Fjorde und kommen an zahlreichen Inseln und Holmen vorbei. Danach gibt es einen Spaziergang durch den Stadtteil Bryggen. 

 
10.05.2017 -  ULVIK/EIDFJORD 

Sie sehen einen Panoramafilm über die Landschaft der Hardanger-Hochebene. Anschließend fahren Sie durch das gewaltige Mabo-Tal zum Wasserfall Voringsfossen.

11.05.2017 -  STAVANGER/LYSEFJORD

Es geht vorbei am Monument "Schwerter im Felsen" zum Eisenzeithof. Nach einem Rundgang durch die Anlage fahren Sie weiter zum Dom und machen anschließend einen Spaziergang durch Alt-Stavanger mit den typischen weißen Holzhäusern. 


12.05.2017 - OSLO

Jetzt geht es in die Hauptstadt Norwegens. Sie erkunden das Stadtzentrum, das Parlament, die Universität, das Theater, das Schloss - und vieles mehr. Außerdem gibt es noch einen Abstecher zur neuen Holmenkollen-Sprungschanze.


13.05.2017 - SEETAG

14.05.2017 - HAMBURG

 

 

Tagebuch von der Kreuzfahrt-Tour 2017

Das Radio Kiepenkerl Morgenteam berichtet hier täglich kurz und knapp von der großen Hörerreise mit der AIDAluna. Was erleben das Morgenteam und die Hörer? Was ist besonders toll auf dem Kreuzfahrtschiff? Welche Ausflüge sind besonders schön? Welche Highlights gibt es während der Seereise? Unser Tagebuch.

Sonntag, 7. Mai 2017

Heute früh sind wir mit drei großen Doppeldecker-Bussen im Kreis Coesfeld gestartet. Über 230 Radio Kiepenkerl Hörerinnen und Hörer sind mit dabei. Ziel: Hamburg, AIDAluna, Norwegen-Route. Die Stimmung ist super, die Vorfreude riesengroß. Einige Hörerinnen und Hörer sind zum wiederholten Male mit Radio Kiepenkerl auf Kreuzfahrt, andere Hörer genießen zum ersten Mal den ganz besonderen Radio Kiepenkerl Flair.

Montag, 8. Mai 2017

Ahoi von der AIDAluna! Das Radio Kiepenkerl-Morgenteam ist mit über 230 Hörern aus dem Kreis Coesfeld auf großer Fahrt nach Norwegen. Der Hafengeburtstag in Hamburg mit der Schiffsparade hat für einen grandiosen Auftakt der Reise gesorgt. Heute lassen wir es ruhiger angehen. Es ist Seetag, wir sind auf dem Weg nach Norwegen.

Wir haben ganz schön Seegang, hohe Wellen lassen die AIDAluna schwanken. Das macht dem einen oder anderen etwas zu schaffen – zum Glück gibt es ja Mittelchen dagegen. Heute Vormittag haben wir uns das Schiff bei einem Rundgang angeschaut. Eine Galerie, Boutiquen und viele kleine Ruheoasen gibt es. Langeweile ist hier ein Fremdwort. Den Nachmittag lassen wir gemütlich ausklingen. Heute Abend gibt es das große Treffen: Über 230 Hörer, das Radio Kiepenkerl-Morgenteam und die Reiseagentur Meimberg stoßen auf einen gelungenen Start der Radio Kiepenkerl-Hörerreise an. Morgen entdecken wir Bergen, die zweitgrößten Stadt des Landes.

Dienstag, 9. Mai 2017

Hallo von der AIDAluna! Wir hatten heute unseren ersten Landgang. Das Wetter war zunächst vielversprechend: Sonne in einer der regenreichsten Städte der Welt. Dann hat uns Bergen seine feuchte Seite gezeigt, machte uns aber gar nix aus. Schließlich haben wir Regenklamotten und dicke Schuhe dabei. Wir haben uns erst Bergen angeschaut - was für eine liebenswerte Stadt. Fast 280 000 Einwohner, da passt der Kreis Coesfeld mit seinen 11 Städten und Gemeinden locker rein. Alte Holzhäuser, enge Gassen und schicke Geschäfte – da ist wirklich für jeden etwas dabei gewesen. Es gibt sogar einen Laden mit Handtaschen und Hüten aus Elchleder. Ganz weich ist das. Einige unserer Hörer haben sogar die Hüte aufprobiert. Cool! Mit dem Schiff haben wir dann unseren ersten Fjord erkundet. Allgemeine Meinung: Beeindruckend!!!! Erinnerungen an die Überfahrt nach Norwegen kamen auf, stellenweise schwankte es. Aber alles ist gut gegangen! Gut gelaunt sind jetzt alle wieder an Bord und wir freuen uns auf Morgen, auf unseren nächsten Ausflugstag. Es geht zum Eidfjord, östlich von Bergen mit spektakulären Wasserfällen.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Wir liegen heute im Eidfjord vor Anker und wir haben das Gefühl in einer anderen Welt zu sein. Eine unglaubliche Natur bietet sich uns heute. Es ist, als wenn wir eine Reise nach Mittelerde unternommen hätten zu den „Herrn der Ringe“ oder „Games of Thrones“. Schroffe Felsen, einsame Berge und wilde Wälder am Hang. Und heute Mittag sind wir sogar in den Schnee gefahren. Tatsächlich: Auf dem Weg zu einem Wasserfall hat es geschneit!!!
Glücklicherweise hatten alle Radio Kiepenkerl-Hörer ihre Mützen dabei. Witzig, wir haben ganz oben auf dem Berg sogar einen kleinen Schneemann gebaut. Der Fjord, in dem wir hier sind heißt Eidfjord. Das Wasser ist tiefgrün und drumherum die schroffen Felsen. Es ist wirklich überwältigend. Heute Abend legen wir ab und machen uns auf den Weg nach Stavanger. Viele unserer Hörer wollen morgen mal schauen, was sie ihren Lieben zuhause mitbringen können. Und da Norwegen das Land der Trolle ist, haben viele es auf Trolle abgesehen. Und die gibt es hier wirklich in jeder Größe, Form und Farbe... Mal schauen, welchen Troll der eine oder andere im Gepäck hat. Wir hören uns morgen! Ahoi von der AIDAluna!

Donnerstag, 11. Mai 2017

God Dag Kreis Coesfeld! Ja – unsere über 230 Hörer auf der großen Radio Kiepenkerl-Hörerreise nach Norwegen beherrschen die Landessprache immer besser. Also: God Dag! Wir wünschen allen Daheimgebliebenen im Kreis Coesfeld einen „Guten Tag“! Es ist Tag fünf der Reise und heute haben wir Stavanger entdeckt.

Zuvor hat die Crew der AIDAluna den Ernstfall geprobt und zwar mit einem Stromausfall. Das Licht ging aus, Aufzüge stoppten und Feuerschutztüren schlossen sich. Jeder unserer Hörer hat dazu eine Geschichte erlebt und auf der Tour erzählt. Wir haben viel gelacht. Das ist aber auch etwas gewesen.

Nach dem aufregenden Morgen also Stavanger. Stavanger ist übrigens Europäische Kulturhauptstadt 2008! Viele Gegensätze gibt es hier. Einen gemütlichen Stadtkern mit vielen, alten weißen Holzhäusern, viel Natur – am Rande stehen aber auch Hochhäuser und es gibt viel Industrie. Wir haben die drei großen Schwerter am Fjord bewundert. Die Schwerter sind ein Denkmal aus der Geschichte, sie erinnern an König Harald aus dem Jahr 872, der das Königreich einte. Die Schwerter stehen für Frieden, Einheit und Freiheit. Klick, klick, klick... ein paar Fotos und es ging zum nächsten Stop. Wir haben gesehen, wie die Norweger in der Eisenzeit gelebt haben und von einem Aussichtspunkt auch unser Kreuzfahrtschiff, die AIDAluna gesucht. Das Wetter hat mitgespielt und jetzt genießen wir den Nachmittag und Abend, bevor wir uns auf den letzten Ausflugstag morgen in Oslo vorbereiten. Ha Det! Auf Wiedersehen.

Freitag, 12.05.2017

Hallo aus Oslo! Wir haben heute eine Menge auf der Abschluss-Station in Oslo erlebt. Was für eine großartige Stadt. Dabei geht es nicht nur um den Holmenkollen mit seiner berühmten Skisprungschanze, wir waren auch tief beeindruckt von dem Skulpturenpark des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland. Die vielen erhabenen Figuren von Mann, Frau und Kind symbolisieren den Kreislauf des menschlichen Lebens. Ohne Frage, das hat uns gepackt. Ein Bus, der auf dem Rückweg nicht angesprungen ist, hat die ergriffene Stimmung dann schnell wieder aufgelockert. Der Bus wollte einfach nicht mehr und die Radio Kiepenkerl-Hörer saßen auf heißen Kohlen, sie wollten schließlich noch Oslo Innenstadt erkunden.

Und dann, unglaublich aber wahr, hat unser Fahrer seinen Bus mit einer Stricknadel wieder flott gemacht. Wir er das gemacht hat, bleibt sein Geheimnis. Selbst unsere norwegische Reiseleiterin hat nicht schlecht gestaunt. Wir haben heute alles erlebt: Viele graue Wolken, einen kalten Wind und sogar Schnee, ganz oben auf der Sprungschanze. Und dann am Schiff strahlenden Sonnenschein. Richtig warm war es. Unsere dicken Winterklamotten haben wir da ganz schnell wieder ausgezogen. Den Abend lassen wir ganz entspannt ausklingen. Morgen geht es wieder zurück nach Deutschland. Hoffen wir, dass das Meer bei der Überfahrt ruhig bleibt und wir nicht schaukelnd – wie beim ersten Seetag – zurück in die Heimat kommen. Wir sind ein wenig traurig, das herrliche Norwegen zu verlassen, wir freuen uns aber auch auf unser zuhause im Kreis Coesfeld.

 
 
 
 

Samstag, 13.05.2017

Über 230 Hörer auf der großen Radio Kiepenkerl-Hörerreise und das Morgenteam grüßen den Kreis Coesfeld von der Reling der AIDAluna. Heute, beim großen Seetag lassen wir mal alle fünfe gerade sein und blicken zurück auf die wunderschöne Woche in Norwegen und auf die vielen Eindrücke, die wir gesammelt haben. Einhellige Meinung: Es hat sich gelohnt, es war toll, es war beeindruckend, es war große Klasse! Ein Höhepunkt heute Mittag ist ein Gruppenfoto mit allen über 230 Radio Kiepenkerl-Hörern und Thomas Mey, dem Kapitän der AIDAluna, gewesen. Ein super Kapitän, der sich viel Zeit für unsere Fragen genommen hat. Das hat Spaß gemacht und klingt noch lange nach. Die Sonne scheint heute immer wieder mal, wie genießen den Blick auf das Meer, das leise Schaukeln und freuen uns schon, unseren Kindern, Enkeln, Großeltern, Eltern, Tanten, Onkeln, Nichten, Neffen, Nachbarn, Kollegen und Freunden von der Tour zu erzählen. Morgen geht es zurück in drei Doppeldeckerbussen nach Hause. Nach einem leckeren Essen in einem der vielen Restaurants an Bord, stoßen wir an einer der Bars, in der Borddisco oder an der Reling noch einmal miteinander an. „Prost“ auf eine schöne Reise!!!

Das Fazit

Inzwischen sind wir wieder alle heile im Kreis Coesfeld angekommen. Das war ein tolle Woche auf der AIDA und ein tolles Ziel die "Norwegen"-Route. Schöne Grüße an alle, die dabei waren! Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Radio Kiepenkerl Hörerreise mit der AIDA 2018. Wann es soweit ist und wohin es im nächsten Jahr geht, hören Sie im Programm von Radio Kiepenkerl oder lesen es in unserem kostenlosen Newsletter. Klicken Sie HIER!

Webcam: Der Live-Blick auf das Schiff

Sehen Sie die Welt mit den Augen des Kapitäns! Die Bug-Cam auf der AIDAluna ist in der Nähe der Brücke angebracht und sendet Livebilder ins Internet.

Klicken Sie HIER!

Rückblick Hörerreise AIDA 2016 - Klicken Sie auf das Bild

Und wenn auch Sie das Fernweh packt, weitere Informationen und Beratung gibt es hier:

On Air

Radio Kiepenkerl
Die Nacht

mit Michael Neubert
von 00:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
03:56 WAY DOWN WE GO | KALEO
03:53 MEET ME HALFWAY | THE BLACK EYED PEAS
03:50 THE OCEAN | MIKE PERRY FEAT. SHY MARTIN

Nächster Titel:

SOMEBODY THAT I USED TO KNOW | GOTYE FEAT. KIMBRA

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen