Betrüger legen fast 90-jährige Dülmenerin rein

Betrüger haben eine ältere Frau in Dülmen um einen dicken Batzen Geld gebracht. Ein Unbekannter rief bei der fast 90jährigen an. Er gab sich als Enkel aus und bat um Geld für ein Auto. Ein Freund würde das Geld abholen. Die Dülmenerin übergab dem Freund des angeblichen Enkels mehrere Tausend Euro. Mit Hilfe einer Beschreibung hofft die Polizei jetzt auf Hinweise. Der Freund des angeblichen Enkels wird folgendermaßen beschrieben: männlich, schlank, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkelblonde kurze Haare, dunkler Anorak, dunkle Hose, kein Bart und keine Brille. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Dülmen, Tel. 02594/7930, zu melden. In diesem Zusammenhang noch einmal die ausdrückliche Warnung der Polizei kein Geld an fremde Personen zu übergeben. Seien sie wachsam. In Zweifelsfällen nehmen sie bitte Kontakt zur Polizei auf. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Abend

mit Thomas Wagner
von 18:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
21:29 LOVE MY LIFE | ROBBIE WILLIAMS
21:26 PHASES | ALMA FEAT. FRENCH MONTANA
21:22 BITTER SWEET SYMPHONY | VERVE

Nächster Titel:

I FOLLOW RIVERS (THE MAGICIAN REMIX) | LYKKE LI

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen