Flüchtlingsunterkünfte in Darup in den Endspurt

Die neue Flüchtlingsunterkunft in Darup wächst. Die Gemeinde hat sich die Baustelle jetzt angeschaut. Vier von den sieben Holzhhäusern stehen schon an der Straße „Westerhiege“ in der Nachbarschaft des Friedhofes. Bis zum Jahresende sollen die Häuser einzugsfertig sein. Die Gemeinde belegt sie mit Flüchtlingen, die das Land ihr künftig zuweist. Zur Zeit leben rund 200 Flüchtlinge in der Gemeinde. Sie sind unter anderem in den Unterkünften an der Daruper-, Roxeler- und Weseler Straße untergebracht. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Hit-Mix

mit DJ Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 23:59 Uhr

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen