Gymnasiasten in Dülmen bekommen "Fair-Trade"-Auszeichnung

Heute Morgen quälen sich Schüler im Kreis Coesfeld nach dem Wochenende wieder aus ihren Betten... Prima ist es immerhin, Schulfreunde wiederzusehen, auf dem Schulhof treffen sich sich. Und ganz besonders fair geht es auf dem Schulhof des Clemens-Brentano-Gymnasiums in Dülmen zu. Und das nicht nur untereinander. In einem kleinen Laden verkaufen die Jugendlichen Schokolade, Limonade und Eis aus kontrolliertem Handel. Dafür gibt es heute die Urkunde "Fair Trade Schule". Die Schulleiterin Maike Verwey freut sich, dass ihre Schüler so eifrig bei der Sache sind. Teilweise sind sie schon seit einigen Jahren aktiv. Und sie tragen ihr Engagement ins Elternhaus und schauen beim Einkaufen genau hin, welche Lebensmittel die Eltern einkaufen. Die Schüler gehen noch einen Schritt weiter und sammeln zum Beispiel alte Handys, die sie an Organisationen zum Wiederverwerten weitergeben.
 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
14:36 SUBEME LA RADIO | ENRIQUE IGLESIAS FEAT. DESCEME
14:33 HOW LONG | CHARLIE PUTH
14:26 COCOON | MILKY CHANCE

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen