Jugendliche Handydiebe aus Coesfeld geschnappt

Vier Jugendliche wachen heute Morgen in einer Zelle auf. Die Polizei hat sie am Abend in einer spektakulären Verfolgungsjagd geschnappt. Heute ermittelt sie weiter gegen die vier. Es handelt sich bei dem Quartett um Handy-Diebe. Zwei Jugendliche rissen am Abend ein Regal in einem Handy-Laden in der Coesfelder Fußgängerzone aus der Wand und verschwanden mit mehreren wertvollen Handys. Und dann ging es los! Einem Polizist, der in seinem Feierabend auf dem Weg nach Hause war, fielen die Jugendlichen am Stellwerk am Bahnhof auf. Er alarmierte seine Kollegen. Einen Jugendlichen schnappten die Polizisten, der andere machte sich davon. Die Polizisten rannten hinterher. Eine Fahrradfahrerin lieh einem Polizisten ihr Rad und weitere Coesfelder halfen den Flüchtenden zu stoppen. Zwei Komplizen der Jugendlichen schnappte die Polizei später im Bahnhof in Dülmen... Übrigens die vier Jugendkichen sind erst 15 und 16 Jahre alt. Heute Morgen klärt die Polizei, ob die jungen Handydiebe vor einen Haftrichter kommen.

On Air

Radio Kiepenkerl
NOXX

mit Markus Steinacker
von 00:00 bis 06:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
05:15 UNFORGETTABLE | ROBIN SCHULZ FEAT. MARC SCIBIL
05:11 THE BEST | TINA TURNER
05:07 SUAVECITO | MARQUESS FEAT. RAYKUBA

Nächster Titel:

GREEN LIGHT | LORDE

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen