Neue Wahlbenachrichtigungskarten im Kreis gehen raus...

Wir wählen am 14. Mai einen neuen Landtag und Städte und Gemeinden bereiten die Wahl gerade vor. Und dann das: In den meisten Orten ist es nötig, die Wahlbenachrichtigungskarten zum zweiten Mal zu verschicken. Auf denen, die jetzt schon verschickt sind, fehlen Doktortitel und andere Namenszusätze. Gerade Namenszusätze gibt es im Kreis Coesfeld häufig. Wie „von der“, „vom“ oder „ter“ - und das steht falsch auf den alten Karten oder fehlt sogar ganz. Bei über 300 verschickten Karten in Dülmen fehlt der akademische Titel, bei knapp 200 der Namenszusatz. Olfen verschickt knapp 100 neue Wahlbenachrichtigungskarten und Havixbeck knapp 300. Ärgerliche Panne – aber leider nicht zu ändern. Die Druckerei in Münster hat schon nachgelegt – die neuen Karten liegen in den nächsten Tagen in der Post. Städte und Gemeinden schicken einen Infozettel mit. Ganz gelassen und entspannt sind Senden, Rosendahl und Billerbeck. Die einzigen Orte im Kreis Coesfeld, die einen anderen Drucker haben, als die anderen... Hier hat alles geklappt.
 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Wochenende

mit Marcel Pfüller
von 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
21:38 YOU KEEP ME HANGIN' ON | KIM WILDE
21:34 LET HER GO | PASSENGER
21:30 CHÖRE | MARK FORSTER

Nächster Titel:

WHAT IS LOVE 2016 | LOST FREQUENCIES

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen