Ölspur in Ascheberg auf der B 58

Die Gefahr durch eine Ölspur in Ascheberg auf der B 58 ist heute Mittag gebannt! Eine Spezialfirma hat ihre Reinigungsarbeiten gerade beendet. Heute Vormittag hatte ein Lastwagen das Öl verloren. Er war vom Gewerbegebiet an der Hansalinie über die B 58 auf dem Weg zu einer Werkstatt gefahren. Er bemerkte nicht, dass Hydraulik-Öl auf die Straße lief. Das ist ein spezielles Lastwagen-Öl, deshalb musste eine Spezialfirma ran. Die Ascheberger Feuerwehr sicherte die rund 600 meter lange Spur und stellte Schilder auf, die Autofahrer vor der Rutschgefahr warnten. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Wochenende

mit Dominik Schwanengel
von 07:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
11:33 WENN SIE TANZT | MAX GIESINGER
11:30 DON'T BE SO SHY (FILATOV & KARAS REMIX) | IMANY
11:27 CALM AFTER THE STORM | THE COMMON LINNETS

Nächster Titel:

WOLVES | SELENA GOMEZ FEAT. MARSHMELLO

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen