Polizei und Stadt haben Sicherheitskonzept vom Send überprüft

Sie sehen es heute auf dem Weg nach Münster schon von weitem: Das große Riesenrad. Der Frühjahrs-Send in Münster hat begonnen. Die Schausteller hoffen auf viele Besucher - auch wenn vielen Menschen der Schock über die Amokfahrt am vergangenen Wochenende noch in den Knochen steckt. Polizei und Stadt sagen aber, die Gefahrenlage habe sich seit der Tragödie nicht verschärft. Sie halten an ihrem Sicherheitskonzept fest. Eine Neuerung gibt es: Die Polizei wird nicht wie sonst an den Eingängen Taschen kontrollieren, sondern auf dem Schlossplatz selbst. Die Zufahrten zum Send sind für Autos gesperrt. Große LKW versperren den Weg. Der Send geht noch bis kommende Woche Sonntag. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
14:33 HOW LONG | CHARLIE PUTH
14:26 COCOON | MILKY CHANCE
14:23 KING | YEARS & YEARS

Nächster Titel:

I WAS MADE FOR LOVIN' YOU | KISS

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen