Unruhe unter Eltern in Lüdinghausen: Fremde sprechen Kinder an

Grundschulkinder in Lüdinghausen und Seppenrade haben heute einen beunruhigenden Elternbrief mit nach Hause gebracht. Fremde haben demnach Kinder der Ostwallschule auf dem Schulweg angesprochen. Die Polizei weiß von zwei Fällen, in denen Erwachsene Kindern Süßigkeiten angeboten haben. Bislang gebe es keine Hinweise auf Straftaten. Die Polizei nimmt die Sorgen der Eltern aber Ernst und ermittelt. Die Schulwege beobachtet sie zur Zeit noch genauer als sonst. Eltern sollten außerdem mit ihren Kindern grundsätzlich über das Verhalten gegenüber Fremden sprechen. Sie sollten die Kinder nicht verängstigen, sondern ihnen lediglich ein paar Regeln mit auf den Weg geben. Wichtig sei, dass Kinder wissen, dass sie nicht mit Fremden sprechen oder ihnen folgen sollten. Auch sollten Kinder möglichst in Gruppen zur Schule gehen. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Abend

mit
von 16:00 bis 19:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
17:03 CAKE BY THE OCEAN | DNCE
16:55 SOMEBODY THAT I USED TO KNOW | GOTYE FEAT. KIMBRA
16:51 RUDE | MAGIC

Nächster Titel:

ÉCHAME LA CULPA | LUIS FONSI FEAT. DEMI LOVATO

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen