Viele Wildunfälle im Kreis Coesfeld

Über 1200 Wildunfälle gibt es im Kreis Coesfeld im Jahr. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist die Gefahr groß, dass Ihnen ein Reh oder anderes Wild vor das Auto springt. Neue Zahlen des Deutschen Jagdverbandes und vom ADAC zeigen: Deutschlandweit steigt die Zahl der Wildunfälle. In den vergangenen beiden Monate häuften sich Wildunfälle bei uns  im Kreis Coesfeld besonders.
An Risikostrecken im Kreis Coesfeld haben  Jäger blaue Reflektoren an Straßenpfosten angebracht. Sie blinken im Scheinwerferlicht und das hält Rehe in der Regel davon ab auf die Straße zu laufen. Grundsätzlich gilt: Sehen Sie Reh, blenden Sie das Licht ab, bremsen Sie langsam und verzichten Sie auf ruckartige Ausweichmanöver.
 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Abend

mit Thomas Wagner
von 18:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
21:29 LOVE MY LIFE | ROBBIE WILLIAMS
21:26 PHASES | ALMA FEAT. FRENCH MONTANA
21:22 BITTER SWEET SYMPHONY | VERVE

Nächster Titel:

I FOLLOW RIVERS (THE MAGICIAN REMIX) | LYKKE LI

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen