Brennende Zigarette löst Zimmerbrand in Darfeld aus

Die Polizei hat erste Ermittlungsergebnisse zu einem Brand in der Darfelder Bauerschaft Rockel vorgestellt. Hier war in der Nacht Feuer im Schlafzimmer eines Bauernhauses ausgebrochen. Ein Bewohner war mit brennender Zigarette eingeschlafen. Als der Mann aufwachte, loderten schon die Flammen und das Zimmer war stark verqualmt. Beim Versuch das Feuer zu löschen, atmete der Mann zu viel Rauch ein. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Die Mutter des Mannes verließ das Haus unverletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand zugig - trotzdem entstand großer Schaden an dem Haus.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Monique van Schijndel
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
14:11 CAN'T STOP THE FEELING! | JUSTIN TIMBERLAKE
14:07 USE SOMEBODY | KINGS OF LEON
14:04 DESPACITO | LUIS FONSI FEAT. DADDY YANKEE

Nächster Titel:

ATTENTION | CHARLIE PUTH

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen