Züge zwischen Dülmen und Sythen extrem langsam unterwegs

Es gibt Probleme für Bahnfahrer auf der Strecke "Münster - Dülmen - Ruhrgebiet". Züge sind aktuell zwischen Dülmen und Sythen extrem langsam unterwegs. Der Grund: Diebe haben hier entlang der Gleise Seile gestohlen, die die Masten stabilisieren, an denen die Oberleitung hängt. Donnert hier ein Zug im normalen Tempo entlang, könnten die Masten umstürzen. Ein Reparaturwagen ist deshalb auf dem Weg und erneuert die Seile dort, wo sie fehlen. Wie lange das noch dauert, kann die Bahn noch nicht abschätzen.

On Air

Radio Kiepenkerl
NOXX

mit Markus Steinacker
von 00:00 bis 06:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
04:23 THERE'S NOTHING HOLDIN' ME BACK | SHAWN MENDES
04:20 VIVA LA VIDA | COLDPLAY
04:16 NEXT TO ME | EMELI SANDE

Nächster Titel:

MORE THAN YOU KNOW | AXWELL & INGROSSO

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen