Infos zu Sendungen und Beiträgen

Liebe Hörerinnen und Hörer!
Hier finden Sie weitergehende Informationen zu unseren Sendungen und Beiträgen. Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns gerne direkt in der Redaktion an: 02594 - 78 22 30.

Zahlreiche Fotos von Aktionen & Reporter-Einsätzen finden Sie in unserer MEDIATHEK!

Ihr Radio Kiepenkerl Team

Tage der seelischen Gesundheit

Eine Grippe geht nach ein paar Tagen vorbei - psychische Sorgen und Probleme dauern dagegen oft länger. Die Tage der seelischen Gesundheit im Kreis Coesfeld helfen dagegen. Experten geben zu unterschiedlichen Themen Tipps. 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Eine Übersicht darüber finden Sie HIER. 

Dülmener Kulturnacht 2017

Am 15. und 16. September startet wieder die Kulturnacht in Dülmen. Es gibt über 50 Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Theater und Tanzaufführungen, die zeigen wie vielfältig die Kulturszene der Stadt ist. Das komplette Programm finden sie hier.

Klimaschutzwoche 2017

In allen Städten und Gemeinden im Kreis Coesfeld gibt es Veranstaltungen während der Klimaschutzwoche vom 14.09.2017 bis zum 24.09.2017.

Das Programm lesen Sie HIER!

Dülmener helfen Opfern der Flutkatastrophe in Indien

Viele Teile Asiens sind im Moment durch monsunartigen Regen überflutet worden. Unter Anderem ist auch die Region um Mumbai in Indien betroffen. Brücken und Häuser stürzten ein, viele sind ertrunken. Besonders hart hat es dort die Slums getroffen.

Der Dülmener Andheri Hilfsverein steht in engem Kontakt zu den "Helpers of Mary". Die Hilfsgruppe leitet vor Ort unter Anderem ein Hospital und kümmert sich um die Kinder in den Slums. Um die Menschen jetzt während der Flutkatastrophe versorgen zu können, sammelt der Andheri-Verein in Dülmen aktuell Spendengelder

Wie auch Sie helfen können, lesen sie hier.

Sammelaktion "Woche der Gold-Handys" gestartet

Das Katholische Hilfswerk missio sammelt bis zum 7. September ihre alten Handys. Wer sein altes Handy spendet hilft doppelt: Erstens werden Gold-, Silber- und Kupferrohstoffe recycelt und zweitens kommt für jedes Handy 1 Euro der Aktion Schutzengel zu Gute. Mit diesem Geld werden Hilfsprojekte im Kongo unterstützt.

Ihre Handys geben Sie ab sofort an Sammelstellen in Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen und Havixbeck ab - wie genau die Sammelboxen stehen, lesen sie hier

Tage der Kindergesundheit

Jeden Tag kommen im Kreis Coesfeld neue Kinder zur Welt. Schwangere sind vor der Geburt oft verunsichert und hinterher machen sich die Eltern ebenfalls viele Gedanken, ob sie alles richtig machen. Daher starten ab morgen zum ersten Mal die Tage der Kindergesundheit im Kreis. Knapp eine Woche lang bekommen Eltern viele Tipps, unter anderem von Ernährungsberatern. Sie erklären Frauen, was sie am besten in der Schwangerschaft essen können. Und Psychotherapeuten erklären Eltern, warum Kinder manchmal anscheinend grundlos schreien. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Mehr Infos finden Sie Sie HIER. 

Kultur in Dülmen

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen des Kulturbüros in Dülmen beginnt am Montag, 4. September 2017 um 9 Uhr. Karten können persönlich in der Alten Sparkasse erworben oder telefonisch unter 02594/12-400 reserviert werden. Anrufe finden ebenfalls ab 9 Uhr Berücksichtigung. Emails werden leider nicht berücksichtig. Sechs Kabarettveranstaltungen, neun Kindervorstellungen sowie zahlreiche Einzelveranstaltungen warten von August 2017 bis Juli 2018 auf die Besucher.

 

Kabarett

Das städtische Kabarettprogramm hat auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. Mit namenhaften Künstlern wie Hagen Rether und der Münchener Lach- und Schießgesellschaft stehen wieder bekannte Kabarettgrößen auf der Dülmener Bühne. Auch Lisa Feller und Barbara Ruscher, Sebastian 23 und Uli Masuth nehmen mit viel Witz und Scharfsinn das soziale und politische Leben in Deutschland aufs Korn.

Alle Kabarettveranstaltungen sind einzeln oder als Abo zu einem Preis von 99 Euro buchbar!


Kultur für Kinder

Sechs Kindertheaterveranstaltungen und drei Kinderkonzerte freuen sich auf zahlreiche kleine Gäste. Humorvoll wird es mit „Maximiliane & der Dinosaurier“, „Eliot & Isabella“ und „Oh wie schön ist Panama!“. Bei „Hans im Glück“ geht es in diesem Jahr märchenhaft zu und mit „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ steht wieder ein beliebter Klassiker auf dem Programm. Wie in jedem Jahr darf natürlich auch ein glanzvolles Weihnachtsstück nicht fehlen. Wohlig warme Weihnachtsstimmung kommt bei „Ein Plätzchen für Lilli“ auf, das mit Musik und Plätzchenduft verzaubert.

Auch für die Kindertheaterveranstaltungen ist ein Abo zum Preis von 29 Euro erhältlich.


Zusätzlich hat das Kulturbüro auch in dieser Saison die beliebten FIDOLINO-Kinderkonzerte im Programm. Drei Mal nehmen die Musikerinnen und Musiker um Claudia Runde die Kinder mit auf eine Reise in die Welt der klassischen Musik. Auf Grund der Förderung durch das Kultursekretariat Gütersloh können auch die Kinderkonzerte für einen Eintrittspreis von 6 Euro angeboten werden.

Zum Kinderprogramm erscheint in Kürze ein separates Programmheft im praktischen kleinen Hosentaschenformat. Auch in diesem Jahr wird bei den Kindern das Wiederkommen belohnt. Die kleinen Gäste erhalten am Ende jeder Vorstellung einen Aufkleber für ihr Programmheft und können tolle Preise gewinnen!


Konzerte

Eines der diesjährigen Highlights ist das „Münsterland Festival pART9“. Die Einklang-Philharmonie aus Münster zusammen mit der eigens aus Griechenland eingeflogene Solistin Stella Tsani, entführen mit wunderbaren Klängen, passend zum diesjährigen Länderschwerpunkt des Festivals in die griechische Kultur. Ein Höhepunkt ist sicherlich in diesem Jahr der besondere Veranstaltungsort dieses Konzertes. Die historische Lagerhalle der Firma HAZEMAG sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Zucht-, Reit- und Fahrverein Buldern hofft auf Spenden

Das ist eine extrem traurige Nachricht heute Nachmittag für Pferdefans bei uns im Kreis Coesfeld. Zwei Pferde des Zucht-, Reit und Fahrvereins Buldern lagen Sonntagmorgen tot auf der Weide am Stall. Balu und Aragon, so hießen die beiden Pferde. Und sie waren extrem beliebte Pferde im Verein. Balu war ein Top-Turnierpferd, mit ihm ritt das Voltigier-Team des Vereins. Jetzt stehen aber die Voltigier-Kreismeisterschaften an und das Team hat kein Pferd mehr. Und Aragon war wichtig für Menschen, die mit Ängsten und Problemen in Behandlung waren. Mit dem Pferd lernten Kinder zu vertrauen und selbstbewusst zu sein.

Die Vereinsmitglieder sind fassungslos. Ihnen sind mit diesen Pferden zwei wichtige Stützen im Verein weggebrochen. Falls Sie dem Verein helfen möchten, finden Sie hier den Kontakt:

 

Nadine Kugel: 01520 4909454

Spenden auf: www.reitverein-buldern.de/index.html

 

Dülmen - Parken mit dem Handy

Das digitale Parken ist ab sofort in Dülmen möglich – es ist ein einzigartiges Projekt im Kreis Coesfeld. Heute hat die Stadt den Startschuss dazu gegeben. Drei Jahre lang testet sie das neue Modell. Wir parken in Dülmen jetzt also mit dem Handy. Sie laden eine App herunter und regeln darüber das ganze Parken in Dülmen. Sie starten Ihre Parkzeit per Fingertipp, beenden sie oder verlängern sie. Und Sie bezahlen exakt für die Zeit, die Sie parken. Alles also superpraktisch. Übrigens: An jeden Parkautomat kommen Aufkleber – da sind die einzelnen Schritte nochmals aufgelistet. Das digitale Parken ist auf allen Plätzen in Dülmen möglich Es gibt aber auch noch einen Haken an dem ganzen: Das Parken per App ist 20 cent teuerer als das Parken per Parkschein. Die Automaten bleiben weiter stehen – so haben Sie als Parker die Wahl. Kontrollereure prüfen per Computerprogramm für welche Autokennzeichen Parkzeiten gebucht sind. Bei den anderen gilt weiterhin der Parkschein. Den Link für das Online-Parken finden Sie HIER!

"Eine Gemeinde liest" in Ascheberg

Mit der Italienischen Nacht in Ascheberg startet am 11.8.2017 auch die Lesewoche "Eine Gemeinde liest". Insgesamt 20 Vorleser geben bis zum 20.8.2017 Geschichten zum Besten. Mal sind es die eigenen Lieblingsgeschichten, mal selbst geschriebene Texte. Das komplette Programm finden Sie HIER

Kultur Bühne Lüdinghausen

Bühne frei: Das Programm für die neue Spielzeit der Kultur Bühne Lüdinghausen steht fest. Ab Anfang September kommen wieder viele bekannte deutsche Film- und Fernsehschauspieler nach Lüdinghausen und präsentieren bekannte Theaterstücke. Darunter auch Hardy Krüger Junior aus der Kultserie "Forsthaus Falkenau" und Jutta Speidel aus "Um Himmels Willen". Ob Komödie, Krimi oder Musical - in dieser Saison ist für jeden was dabei. Karten gibt es ab sofort im Kulturamt im Rathaus in Lüdinghausen.

 

Das Programm finden Sie HIER.

Auszubildender zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker gesucht

Die Firma Lameko Sicht- und Sonnenschutztechnik in Coesfeld sucht einen Azubi. Als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker montieren Sie unter anderem Markiesen, innenliegenden Sonnenschutz und Insektenschutz an Häusern auf Baustellen oder Sie rüsten an bereits fertigen Häusern nach. Sie besprechen mit Architekten und Bauleitern den Bau.
Voraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss und Interesse an Mathematik.
Nach der Ausbildung besitzen Sie einen kleinen Elektroschein. Außerdem ist die Firma Lameko in Coesfeld bereit, den Führerschein mit zu bezahlen. Denn der Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker ist man viel unterwegs.
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In den drei Jahren gibt es Blockunterricht an der Berufsschule in Gelsenkirchen.
Bewerbungen per Mail an: tk@lameko.de
oder am liebsten persönlich nach kurzer Terminrücksprache:
Lameko GmbH Sicht- und Sonnenschutztechnik
Curiestraße 8
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 848900

Fußballschule in Herbern

Die Fußballschule des VfL Bochum kommt für drei Tage zum SV Herbern. Sie findet vom 27.08.12017 bis zum 29.08.2017 statt. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren können teilnehmen. Mehr Informationen lesen Sie HIER!

Noch viele freie Stellen für angehende Azubis im Kreis Coesfeld

Für viele Schülerinnen und Schüler im Kreis Coesfeld startet im August ein neuer Lebensabschnitt: Das neue Ausbildungsjahr geht los. Von der Schule geht es also dann rein ins Berufsleben. Früher haben viele lange nach einem Ausbildungsplatz gesucht, denn es gab einfach zu wenige Stellen. Das ist heute anders. Das Blatt hat sich gedreht: Mittlerweile können viele Filrmen im Kreis Coesfeld ihre freien Ausbildungsstellen nicht besetzen, weil die Bewerber fehlen. Das ist natürlich gefährlich. Fehlt der Nachwuchs, können Schreinereien, Dachdecker- oder Malerbetriebe nicht überleben. Wir stellen Ihnen deshalb in dieser Woche bei Radio Kiepenkerl viele verschiedene, interessante handwerkliche Ausbildungsberufe vor: Vom Glaser, bis zum Dachdecker, Zimmerer und Anlagenbauer für Heizung-, Sanitär- und Klimatechnik.

Umfangreiche Infos für den Start in die Ausbildung sind HIER gut übersichtlich zusammengefasst.

Freie Ausbildungsstellen im Kreis Coesfled und im Münsterland finden sie in der Jobbörse der Agentur für Arbeit HIER.

Neuer Schnellbus S91 startet

Ab dem kommenden Samstag, 15.7.2017, ist die neue Schnellbuslinie S91 unterwegs. Sie fahren jetzt ohne lästiges Umsteigen von Lüdinghausen/Seppenrade und Olfen nach Münster und Datteln. Sogar über die Autobahn fährt der Bus und während der Fahrt schreiben Sie E-Mails und checken Facebook, denn der Bus hat WLAN. Alle weiteren Infos finden Sie HIER.

Aktion Stadtradeln startet im Kreis Coesfeld

Viele Orte im Kreis Coesfeld sammen ab heute Kilometer. Und zwar auf dem Fahrrad. Die Klimaschutzaktion startet heute in Coesfeld, Billerbeck, Dülmen, Nottuln, Havixbeck und Senden. Die Aktion soll möglichst viele Menschen auf das Rad bekommen, gerade bei kleineren Strecken zum Einkaufen. Sie machen einfach mit und melden sich an. Alle Infos dazu finden Sie HIER.

Neuer Spielplan Konzerttheater Coesfeld 2017/2018

Kulturfans im Kreis Coesfeld fiebern diesem Tag schon entgegen. Heute in drei Wochen, am 4. Juli, beginnt der Vorverkauf für die neue Saison des Konzerttheaters Coesfeld. Das Team hat heute vorgestellt, was die neue Spielzeit bringt. 85 Veranstaltungen von Oper über Ballett bis Schauspiel stehen auf dem Programm. Das komplette Programm finden Sie HIER.

Freilichtbühne Coesfeld: Premiere "Im weißen Rössl"

Am 27.05.2017 geht die Coesfelder Freilichtbühne in die neue Saison - mit den neuen Stück "Im weißen Rössl".

Darum geht's:

„Im Salzkammergut, da ka´mer gut lustig sein!“ - Klarer Fall für die Gäste, die im ‚Weißen Rössl‘ nach Erholung vom hektischen Alltag suchen. Träume und Glück verheißt schließlich das idyllische, alpine Paradies direkt am Wolfgangsee. So findet sich ein bunter Haufen Reisender im Gasthaus ein: Ottilie reist mit dem wohlhabenden Herrn Papa an, Doktor Hinzelmann und seine Tochter gönnen sich nach langem Sparen endlich ein Stückchen Glück, den schönen Sigismund verschlägt es aus beruflichen Gründen in die südlichen Gefilde, während der Rechtsanwalt Dr. Siedler einfach nur Erholung sucht, hier in seinem Lieblingsort St. Wolfgang. Hier kennt man ihn schon als Stammgast und die schöne Rösslwirtin kümmert sich fast liebevoll um ihn, ein Umstand, der Oberkellner Leopold ganz und gar nicht gefallen will. Davon weiß die Wirtin allerdings nichts, sie hat außerdem Wichtigeres zu tun. Die Gäste wollen schließlich versorgt werden. Zu denen gehört plötzlich auch noch seine Majestät, der Kaiser persönlich, der sich ausgerechnet in ihrem Gasthaus niederlassen möchte.

Karten bekommen Sie HIER.

 

 

 

 

Schlösser- und Burgentag

Die Burgen und Schlösser sind die Schätze des Kreises  Coesfeld und des Münsterlandes: In kaum einer anderen Region gibt es schönere Zeugen großer Baukunst.   Erstmals in diesem Jahr widmet sich ein „Schlösser- und Burgentag im Münsterland“ der ganzen Vielfalt dieser Bauwerke: Am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 sind  zahlreiche Burgen und Schlösser für Sie geöffnet – und das rund um die Uhr. 24 Stunden lang erleben Sie  in vielen historischen Gemäuern Aktionen und Angebote, die es sonst so nicht zu erleben gibt. Das Programm finden Sie HIER!

Sparda Leuchtfeuer: Kitas aus dem Kreis Coesfeld machen mit.

Sechs Kindertagesstätten aus dem Kreis Coesfeld machen mit beim Sparda Leuchtfeuerwettbewerb. Mit dabei das DRK Familienzentrum Bewegungskindergarten "Kleine Bunte Welt" aus Coesfeld, die Kita Klitzeklein aus Coesfeld, die Kita St. Ida und St. Antonius aus Dülmen, die Waldwichtel Kindertagesstätte aus Nordkirchen und der DRK Kindergarten Entdeckungsreich aus Lüdinghausen. Die Kitas wollen unter die ersten 15 Teilnehmer kommen, dann sind Spenden zwischen 500-5000 Euro möglich.

Sie können HIER für die Kita abstimmen.

Big Challenge Tour in Dülmen

Die Big Challenge Tour macht heute Halt in Dülmen. Landwirte sind auf XXL Fahrradtour von Amsterdam bis nach Berlin, um Spenden für die Deutsche Krebsstiftung zu sammeln. Am Freitag sind die Landwirte gestartet- Sie radeln eine insgesamt eine 1.000 Kilometer lange Strecke. Heute machen sie einen Zwischenstopp in der Bauerschaft Leuste in Dülmen auf dem Hof von Kenrik Ruhoff. Sie werden mit Essen und Getränken versorgt und dann geht es direkt weiter Richtung Münster. Am 19. Mai werden die Teilnehmer dann vor der Deutschen Krebsstifung in Berlin empfangen. Hoffentlich mit ordentlich Spenden in der Tasche. Im vergangenen Jahr kamen bei der Big Challenge Tour 230.000 Euro zusammen.

Spenden können Sie HIER.

Verbraucherzentrale mahnt Hersteller von Fitness-Armbändern ab

Die Verbraucherzentrale NRW stellt Apps und Armbändern zur Fitness-Messung ein schlechtes Zeugnis in Sachen Datenschutz aus.

Sie hat 24 Apps und 12 sogenannte Wearables - neben Fitness-Armbändern etwa auch Smartwatches - untersucht und Datenschutzmängel gefunden. Eine Kontrolle, wie die Daten weitergegeben werden, sei für den Kunden kaum möglich, teilte die Verbraucherzentrale am Mittwoch in Düsseldorf mit. 20 von 24 Apps senden Informationen zu Gesundheit, Nutzerprofil, Standort, Nutzungsverhalten oder technischen Daten an die Anbieter. Und 10 von 12 Wearables sind nicht vor ungewollter Standortverfolgung geschützt: Auch Dritte können dann die Bewegungen der Nutzer beobachten. Aufgrund der Ergebnisse hat die Verbraucherzentrale die Anbieter Apple, Garmin, Fitbit, Jawbone, Polar, Runtastic, Striiv, UnderArmour und Withings abgemahnt.

Auch Verbraucher wurden zu Fitness-Apps und Wearables befragt. Dabei zeigte sich, dass 78 Prozent um die Sicherheit ihrer Daten besorgt sind. Allerdings wird die Datenherausgabe unter gewissen Voraussetzungen toleriert: 61 Prozent fänden es akzeptabel, die Wearable-Daten zu nutzen, um Zeugenaussagen zu überprüfen. Aber nur 13 Prozent sind dafür, den Krankenkassentarif auf Basis der Daten zu berechnen.

Foodsharing im Kreis Coesfeld

Eine Initiative im Kreis Coesfeld setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein. Sie informieren sich gegenseitig über reduzierte Lebensmittel in Supermärkten, die runtergesetzt sind. Oder sie tauschen Lebensmittel, die sie selbst nicht mehr essen. 

Deshalb haben sie eine Facebook Gruppe gegründet - Alle Infos dazu bekommen Sie HIER. 

Die Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel

Die Natur mal aus nächster Nähe erleben: Das ist auf der Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel möglich. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Die Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen haben heute ihr neues Veranstaltungsprogramm vorgestellt. In diesem Jahr können Sie dann wieder auf der Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel Natur pur erleben. Von Kräutertouren über eine Führung im Schloss Westerwinkel bis hin zu geführten Radtouren auf der Schlösserachse. Das Veranstaltungsprogramm beginnt im April und geht bis Oktober.  Sie finden die Übersicht HIER. 

Sängerin Alina Lesnik aus Olfen braucht Unterstützung bei ihrer Crowdfunding Aktion

26 Jahre ist Alina alt. Sie studiert Geschichte und Deutsch auf Lehramt, kann sich aber nichts Schöneres vorstellen, als eines Tages als Sängerin ihr Geld zu verdienen. Alina singt seit sie klein ist. Mittlerweile hat sie zwei Bands, eine in Deutschland, die andere in Portugal. Mit ihrer deutschen Band Once hat sie eine Crowdfunding Aktion gestartet. Die Band will ihr erstes gemeinsames Album komplett allein herstellen - vom Texten, über die Musik bis zur Abmischung. Dafür braucht die Band finanzielle Unterstützung. Das Album der Metal-Band ist bereits fertig, Ende des Jahres will die Band es veröffentlichen.
Zum Erklärvideo über das Crowdfunding-Projekt der Band geht es HIER.
Zur Spendenseite geht es HIER.
Musik von Alina Lesnik, Sängerin der Band Once, hören Sie HIER.

Heinzelmännchenaktion der KLJB Holtwick

Am Karsamstag findet die jährliche Heinzelmännchenaktion der KLJB Holtwick statt. Die Landjugend erledigt zum Beispiel Gartenarbeiten, holt Grünabfälle ab oder putzt Fenster. Außerdem findet bei Niehues eine Autowaschaktion statt. Bei Interesse an der Heinzelmännchenaktion melden Sie sich einfach bei Sven Messing unter 0151/40400019.

Blog für Frauen und Mütter

Marie-Christin Uhlebrock aus Ascheberg betreibt den Blog "Deine Rabenmutter". Sie berichtet über Themen für Frauen und Mütter. Den Blog finden Sie HIER!

Night Groove in Coesfeld

Am Samstag, den 22. April 2017 verwandelt sich Coesfeld zum zwölften Mal in eine Hochburg der handgemachten Livemusik. Freunde des Glamrock der 70er kommen genauso auf ihre Kosten wie Rock 'n' Roll & Rockabilly-Liebhaber. Partyrock der 80er wechselt sich ab mit Blues, Rhythm'n'Blues und Boogie. Neue Deutsche Welle und italienische Hits sowie ein Gospelkonzert stehen auf dem Programm. Alle Infos und das komplette Programm gibt es HIER. 

Fietsen Cup beim Hollandmarkt Nordkirchen

Fahrräder gehören zu Holland wie das Schloss zu Nordkirchen. Beim ersten Fietsen Cup am Tag 19.3.2017, dem Tag des diesjährigen Holland  Marktes in der Schlossgemeinde, können Radfans jetzt beides haben.

Die 15 km lange Tour startet und endet am Ludwig-Becker Platz in Nordkirchen. Die Strecke ist auch für Kinder gut geeignet.

Los geht‘s um 12:30 Uhr, sodass genügend Zeit bleibt, um bei der Eröffnung des Holland Marktes um 12 Uhr dabei zu sein oder nach der Tour über den Markt und durch die offenen Geschäfte zu schlendern.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten. Entweder persönlich in der Schloßstraße 11 bei der Touri-Info, per Telefon unter 02596-917-500 oder per E-Mail an tourismus@nordkirchen.de.

Klutensee Festival in Lüdinghausen 2017

Klutensee Festival 2017 - Das House & Electro Festival im Münsterland. Im Sommer 2017 geht das Klutensee Festival in die dritte Runde. Es gibt 11 Stunden Party mit insgesamt neun nationalen und internationalen Acts, eine erweiterte Festival-Area, neue kulinarische Highlights und vieles mehr. Für das pure Festivalfeeling sorgt die einzigartige Kulisse am Klutensee.

Tickets gibt's ab dem 04.03. --> HIER. 

 

 

Was bedeuten die Sirenenzeichen?

Sirenensignale dienen sowohl der Warnung als auch der Entwarnung eines möglichst großen Anteils der Bevölkerung. Es handelt sich also um den Zivilschutz. Wenn Sie die Sirene 3-mal hören, hat das eine bestimmte Bedeutung. Was bedeuten grundsätzlich die einzelnen Signale und wie verhalten Sie sich richtig?

Die Erklärung gibt's HIER. 

Dülmener Gesundheitsforum 2017

Auch in diesem Jahr haben sich die Ärzte der Christophorus Klinik wieder einige medizinische Themen überlegt. Unter anderem geht es um Rücken-, Knie-, und Armschmerzen.

Die genauen Termine und Orte der Vorträge finden Sie HIER.

On Air

Radio Kiepenkerl
Die Nacht

mit Michael Hoeing
von 00:00 bis 04:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
00:56 LITTLE HOLLYWOOD | ALLE FARBEN FEAT. JANIECK
00:54 PAID MY DUES | ANASTACIA
00:50 SHOW ME LOVE | ROBIN SCHULZ FEAT. J.U.D.G.E.

Nächster Titel:

APPLAUS APPLAUS | SPORTFREUNDE STILLER

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen