COESFELD: Unterschriften-Aktion für Stoffzentrale endet

Sie wollen, dass die Stoffzentrale in Coesfeld bleibt.

Gut 1.700 Unterschriften hat das Geschäft bis heute gesammelt. Bis zum kommenden Dienstag sammelt es weiter. Dann übergibt das Team die Unterschriften an Coesfelds Bürgermeister Heinz Öhmann. Der Mietvertrag am bisherigen Standort in der Süringstraße läuft aus, weil der Vermieter das Gebäude abreißt. Die Stoffzentrale möchte gerne in ein leer stehendes Ladenlokal an der Dülmener Straße ziehen. Das Innenstadtkonzept erlaubt das aber nicht. Es schreibt vor, Waren wie Knöpfe und Nähgarn nur in der Innenstadt zu verkaufen. Die leerstehenden Geschäfte hier sind dem Betreiber der Stoffzentrale zu groß, zu klein oder zu teuer.

ivw-logo