DÜLMEN: Guter Start für Fahrradstraße

Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld wollen das Fahrradfahren für Sie attraktiver machen und richten unter anderem Fahrradstraßen ein.

In Dülmen zieht die Stadt heute Bilanz, wie es mit der ersten Fahrradstraße bislang klappt. Seit rund einem Monat haben Radfahren auf dem Olfener Weg Vorrang. Kritik habe es bislang nicht gegeben. Die Stadt wertet das als positives Zeichen. Die Pläne für die nächste Fahrradstraße sind schon in vollem Gang. Auf der Sendener Straße laufen momentan kleinere Vorarbeiten. Spätestens Anfang des kommenden Jahres sollen die Arbeiten richtig durchstarten. Danach will die Stadt auch noch den "Haverlandweg" und die "Overbergstraße" zu Fahrradstraßen umbauen. 

Weitere Meldungen