DÜLMEN: Kita nominiert

Ein Kindergarten aus dem Kreis Coesfeld hat Chancen auf den Titel "Kita des Jahres".

Die Wolkenland-Kita in Dülmen ist nominiert. Aus rund 1200 Kitas, die sich deutschlandweit beworben haben, hat sie es in die engere Auswahl geschafft. Im nächsten Schritt geht es darum, wer ins Finale kommt. Dazu muss die Dülmener Kita weitere Unterlagen einreichen. Eine Jury prüft unter anderem, wie sehr das Team auf die Bedürfnisse der Kinder eingeht und wie stark unter anderem die Eltern einbezogen sind. Mitte Dezember sagt die Jury, wer im Finale ist und im Sommer kommenden Jahres dann die Sieger des Wettbewerbs.