DÜLMEN: Viele Raser erwischt

Raser sind auf den Straßen im Kreis Coesfeld ein großes Problem.

Das zeigen heute die Ergebnisse einer Tempokontrolle in der Dülmener Bauerschaft Limbergen. Ein Autofahrer ist hier fast doppelt so schnell gefahren wie erlaubt. Er bretterte mit gut 140 Sachen durch eine 70er-Zone. Der Lüdinghauser ist den Führerschein für drei Monate los, zahlt eine satte Geldstrafe und bekommt zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei. Insgesamt fuhr bei der Kontrolle auf der Kreisstraße fast jeder achte Fahrer zu schnell.

Weitere Meldungen

ivw-logo