HAVIXBECK: Viele Wünsche zur Schützenstraße

Die Pläne die Schützenstraße in Havixbeck neu zu gestalten, bewegen in der Gemeinde viele von Ihnen in Havixbeck.

Die Gemeinde hat am Wochenende Wünsche gesammelt, was hier passieren soll. Heute zieht sie Bilanz. Ein Wunsch war den LKW-Verkehr umzuleiten. Außerdem fordern einige Anwohner Tempo 30. Es gibt jedoch auch Anwohner, die alles so lassen wollen, wie es ist. Die Fahrbahn der Straße ist rissig, der Geh- und Radweg zu schmal für den steigenden Radverkehr und die vielen E-Bikes. Die Gemeinde hatte deshalb den Kreis gebeten die Sanierungsarbeiten aufzuschieben, bis ein Konzept für den Umbau der Schützenstraße steht. Die Ideen und Wünsche aus dem Treffen sollen in einen ersten Entwurf mit einfließen. Den will die Gemeinde in den kommenden Monaten erarbeiten und dann mit dem Kreis, der Politik und Ihnen in Havixbeck diskutieren. 

Weitere Meldungen