Hilfe für Hochwasser-Opfer

Die Hochwasser-Lage in NRW und Rheinland-Pfalz ist, nachdem Sturmtief "Bernd" über das Land gezogen ist, immer noch unübersichtlich und dramatisch. Viele Menschen sind gestorben oder gelten noch als vermisst. Immer mehr Tote werden gemeldet.

Wir wollen gemeinsam helfen - jede Spende zählt!

Die Jahrhundert-Unwetter und die damit verbundene Flutkatastrophe haben Mitte Juli 2021 viele Regionen in NRW sehr hart getroffen. Bei einigen Familien hat das Schicksal besonders schlimm zugeschlagen, da sie in den Fluten einen geliebten Menschen verloren haben. Viele werden aber auch erhebliche Sachschäden an Häusern, Wohnungen und Hausrat beklagen müssen, manche haben sogar ihr Zuhause durch die Wassermassen komplett verloren. In diesen schweren Zeiten ist die Aktion Lichtblicke ganz nah bei den betroffenen Familien mit Kindern aus NRW, die durch die Unwetter in eine existentiell bedrohliche Situation gekommen und schnell auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. Die Aktion Lichtblicke möchte einen kleinen Lichtblick in dieser schwierigen Zeit anbieten und sich mit Familien in NRW solidarisch zeigen.


Jeder Euro zählt. Hier geht es zu unserer Lichtblicke-Unwetter Seite:

Unwetter-Hilfe » Aktion Lichtblicke e.V.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) bezeichnete die dramatischen Unwetterfolgen als "Flutkatastrophe von historischem Ausmaß".

Besonders dramatisch sei die Situation in Erftstadt. "Die Fluten haben vielen Menschen buchstäblich den Boden unter den Füßen weggezogen." Laschet dankte allen Rettungskräften für ihren Einsatz.

©
©

Bilder von Einsätzen der Einsatzkräfte

©
©

Hilfe für Hochwasser-Opfer

ASCHEBERG

Die Profilschule Ascheberg startet am 29.07. eine zweite Aktion für Familien von Partnerschulen in den Hochwasserkatastrophen-Gebieten In einer ersten Runde in der vergangenen Woche waren über 1000 Schultaschen, Turnbeutel und Etuis zusammengekommen – jetzt geht es um den Inhalt. Mehr Infos finden Sie HIER.


BILLERBECK

In Billerbeck gab es die Aktion "Billerbeck hilft". Es wurden viele Sachspenden gesammelt. Außerdem haben eine Kita-Eltern aus St. Johann Kuchen und Muffins gebacken und auf dem Wochenmarkt verkauft.


BILLERBECK

Am 01. August spielt die Damenmannschaft des Vfl Billerbeck gegen den Bundesligisten SGS Essen. Dabei sammeln die Mannschaften Spenden, jeder bezahlt den Eintritt, den er für richtig hält. Das Geld wird an die Hochwasseropfer gespendet. Los geht das Spiel um 16 Uhr am Helker Berg.


BILLERBECK

Wir möchten für die Tiere, die bei der Flut alles verloren haben, eine große Spendenaktion machen. Was wird benötigt? Da wir selber vor Ort waren und auch persönlich mit unserem Pferdetransportunternehmen ( Pferdetransport König ) Pferde aus den Wassermengen gerettet haben, stehen wir mit vielen Reitställen in engen Kontakt. Teilweise haben die Menschen für Ihre Tiere einfach nichts mehr. Vom Strick über Decken, Fliegensprays, Litzen und Pfosten bis zum Futter und Einstreu ist einfach alles weg. Die König Gruppe möchte sich bei der Katastrophe um die Tiere kümmern. Um es einzugrenzen, um Pferde, Hunde und Katzen. Bitte helfen Sie. Jede Hilfe kommt an. Nur gemeinsam sind wir Stark. Postadresse: 

König Gruppe, Hamern 51b, 48727 Billerbeck, Tel.: 02543 3349 855, E-Mail: info@koenig-gruppe.net

Bei Rückfragen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


BULDERN

Adler Buldern hat beim Testspiel gegen Union Lüdinghausen Würstchen und Getränke verkauft. Insgesamt wurden 882,57 Euro gespendet, der Verein hat auf 1000 Euro aufgerundet. Das Geld geht an die Aktion Lichtblicke, Danke!!!


COESFELD

Die SG Coesfeld spendet 5000 Euro an die Unwetterhilfe der Radio Kiepenkerl Aktion Lichtblicke. Tausend Dank!


COESFELD

Die katholische Anna Katharina Gemeinde sammelt in ihren Gottesdiensten die Kollekte für die Hochwasseropfer. Die Übersicht zu den Gottesdiensten finden Sie HIER.


COESFELD

Désirée aus Coesfeld, Mama von 3 Kindern, näht für ihr Leben gern. Sie hat nun auf ihrem Instagram Account eine Aktion gestartet. Zusammen mit anderen Frauen bietet sie unter anderem Genähtes an und versteigert es. Der Erlös geht zu 50% an die Unwetterhilfe der Aktion Lichtblicke. Den Instagram Account finden Sie HIER.


DÜLMEN

Der Friseur Headline hat eine Woche das Trinkgeld gesammelt. Dabei sind 362,10 Euro zusammengekommen. Das Team rundet die Summe auf: 400 Euro gehen an die Aktion Lichtblicke. Danke!!!


DÜLMEN

In Dülmen organisiert eine Initiative am 31.07. im Biergarten An Koppel Steen eine Benefizparty mit Live-Musik. Bei der Party gilt entweder geimpft, genesen oder getestet und sollte es abends total schütten, ist eine kurzfristige Absage möglich. Einlass ist ab 18:00 Uhr. Die Band spielt ab 19:00 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro. Der Erlös geht komplett an die Hochwasseropfer in Euskirchen. 


DÜLMEN:

Die Heilig-Geist-Stiftung in Dülmen hat eine Spendendose aufgestellt. Sodass Besucher und Mitarbeiter spenden können. Der Erlös geht an die "Unwetterhilfe" der Aktion Lichtblicke e.V.

Außerdem sammeln die Kirchengemeinden über die Kollekten Geld für die Hochwasseropfer. Auch die evangelische Freikirche in Dülmen hat beim Sonntagsgottesdienst mitgemacht.


DÜLMEN

In Dülmen werden Freitag und Samstag am Joyn Us weiter Spendenartikel gesammelt. Dieses Mal geht es ausschließlich um Trinkwasser. Dieses können Sie am besten in Kästen abgeben. Freitag von 16 bis 20 Uhr, Samstag von 12 bis 17 Uhr.


DÜLMEN

Die Bäckerei Böckmann hat eine Spendendose aufgestellt und Laugenherzen verkauft. Der Erlös geht an die Unwetterhilfe der Radio Kiepenkerl Aktion Lichtblicke. Insgesamt sind 1650 Euro zusammengekommen.


DÜLMEN

Die Imkerfreunde Dülmen möchten die Imkerkollegen in den Hochwassergebieten unterstützen. Dafür sammeln die Imkerfreunde Geldspenden. Alle Infos finden Sie HIER!


NOTTULN

Die Jugendfeuerwehren Nottuln und Billerbeck veranstalten am 31.07. eine Car Wash Aktion. Sie lassen Ihr Auto waschen oder auch den Innenraum reinigen und spenden mindestens 10 Euro an die Aktion Lichtblicke.


NORDKIRCHEN

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde sammelt in ihren Gottesdiensten an diesem Wochenende die Kollekte für die Hochwasseropfer.

Infos zu den Gottesdiensten finden Sie HIER und HIER


OLFEN

Die Schlepperfreunde Olfen und Einfach Bauer sammeln Geld und helfen damit direkt den Menschen vor Ort. Die PayPal Adresse finden Sie HIER. 


ROSENDAHL

Die Jugendfeuerwehr hat eine Car-Wash-Aktion gestartet. Dabei sind 10.000 Euro zusammengekommen. Vielen vielen Dank!


ROSENDAHL

Die BTSVB aus Osterwick hat gesammelt und spendet 500 Euro an die Unwetterhilfe. Danke!!!

©
©

Eine Millonen Euro Privatspende für Hochwasseropfer - für Kinder & Tiere

Der 82-jährige Horst Eschler hat für die Unwetterhilfe unserer "Aktion Lichtblicke" eine Million Euro gespendet. Es ist nicht die erste Mega-Summe, die der Münsteraner spendet.

https://www.radiokiepenkerl.de/artikel/aktion-lichtblicke-spendenaktion-horst-eschler-spendet-1-million-euro-1015223.html

©
©