Hundewelpen in Billerbeck gestohlen

Hofbesitzer und eine junge Hundemama in der Billerbecker Bauerschaft Aulendorf hoffen heute Morgen, dass drei Hunde-Welpen schnell wieder nach Hause gebracht werden. Unbekannte Diebe haben sie gestohlen. Die Polizei ermittelt.

Das ist wirklich ungewöhnliches Diebesgut und die Hofbesitzer hoffen, dass die Diebe ein schlechtes Gewissen bekommen und die drei schwarzen Labrador-Mischlings-Welpen wieder nach Hause bringen. Die drei Welpen sind erst gut einen Monat alt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Der Diebstahl passierte vermutlich am späten Samstagabend - als der Hofbesitzer gegen kurz nach 9 im Stall noch einmal nach der jungen Hundefamilie schaute, waren alle 6 Welpen noch da. Mitten in der Nacht fehlten dann plötzlich 3.

Weitere Meldungen

ivw-logo