KREIS: Diskussion über Bonpflicht

Ab Januar sollen Sie für jedes verkaufte Brötchen beim Bäcker und jede Gurke auf dem Markt einen Kassenbon erhalten. Dagegen regt sich Widerstand.

Unter anderen haben Bäcker in Dülmen dagegen protestiert. Jetzt könnte sich in letzter Minute doch noch etwas ändern. Bei kleinen Beträgen sollen Ausnahmen möglich sein. Das begrüßt der SPD-Landtagsabgeordnete André Stinka aus Dülmen. Finanzämter bräuchten dafür aber genaue Vorgaben, um rechtssicher zu entscheiden. Der FDP-Landtagsabgeordnete Henning Höne aus Coesfeld und der CDU Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann aus Havixbeck setzen dagegen auf bessere elektronische Kassensysteme, die sich nicht mehr für einen Steuerbetrug manipulieren lassen. Der grüne Bundestagsabgeordnete für den Kreis, Friedrich Ostendorff, sieht schon jetzt ausreichend Möglichkeiten, Steuerbetrug aufzudecken.

Weitere Meldungen