KREIS: Hinweise nach Fußballrandale

Ein Hinweisportal im Internet soll der Polizei helfen gewalttätige Fans beim Spiel des Fußball-Regionalligisten Preußen Münster gegen Rot Weiß Essen zu identifizieren.

Tatsächlich sind darüber schon 14 neue Hinweise eingegangen. Die Polizei geht ihnen nach. Außerdem hat sie sieben weitere Anzeigen gegen Unbekannte unter anderem wegen Körperverletzung, das Zünden von Pyrotechnik und Landfriedensbruchs geschrieben. Bei dem Spiel vor gut einer Woche hatten Fans aus dem Gästebereich einen trennenden Zaun überwunden und heftig randaliert. 30 Menschen wurden teilweise schwer verletzt.