KREIS: Lockerungen ab Samstag

Übermorgen könnten die ersten Biergärten, Cafe- und Restaurant-Terrassen im Kreis Coesfeld wieder öffnen.

Der Landrat des Kreises Coesfeld, Christian Schulze Pellengahr begrüßt die angekündigten Lockerungen. Im Rahmen der Modellkommune wäre es lediglich möglich gewesen einzelne Betriebe zu öffnen. Der Kreis habe darauf verzichtet, um den Wettbewerb nicht zu verzerren. Jetzt bekomme die komplette Branche eine Perspektive. Ab Samstag gelten neue Corona-Regeln des Landes. Bei einer stabilen Inzidenz unter 100 dürfen Wirte Gäste unter strengen Regeln draußen bewirten. Einen Überblick, was ab Samstag sonst noch gilt, finden Sie HIER.

Weitere Meldungen