LÜDINGHAUSEN: Respektloser Raser

In Lüdinghausen hat heute ein Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle eine ziemlich dicke Lippe riskiert.


Beamte stoppten den polizeibekannten Autofahrer aus Steinfurt in der 30er-Zone in der Straße "Hinterm Hagen". Er war zu schnell unterwegs und zusätzlich waren die Rückleuchten des Autos verbotenerweise schwarz lackiert. Der Steinfurter war sich keiner Schuld bewusst und duzte die Polizisten dreist. Ihn erwarten jetzt Geldstrafen und Punkte in der Verkehrssünderdatei.

Weitere Meldungen

ivw-logo