LÜDINGHAUSEN: Vereinsleben fördern

Die Pandemie hat in allen Bereichen ihre Spuren hinterlassen, vor allem Vereine im Kreis haben darunter gelitten.

Vereine haben versucht, den Kontakt zu ihren Mitgliedern weiter aufrecht zu erhalten. Das Vereinsleben ist zum Erliegen gekommen und in den Vereinskassen sieht es mager aus. Deswegen weist die Stadt Lüdinghausen jetzt auf ein Förderprogramm des Landes hin. Es gibt Geld dazu, um wieder Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Damit können Vereine Mieten für Veranstaltungsräume, Möbel, Geld für Künstler oder Infoplakate oder Broschüren bezahlen. Vereine stellen bis Ende November Anträge. Wo und wie erfahren sie HIER.

Weitere Meldungen