LÜDINGHAUSEN: Zwischenbilanz Baustelle Leistungssporthalle

Es geht voran auf der Baustelle der Leistungssporthalle an der Konrad-Adenauer-Straße!

Die Stadt geht davon aus, dass die Sportler die Halle ab dem Spätsommer nutzen können. Im Moment mauern Arbeiter in den Umkleideräumen Zwischenwände. Parallel laufen letzte Vorbereitungen, damit Dachdecker mit dem Dach loslegen können. In Kürze sollen Handwerker außerdem mit dem Einbau der Fenster und der Glasfassade beginnen. Danach folgt der Innenausbau. Die Leistungssporthalle ist zur Zeit eines der größten Bauprojekte in Lüdinghausen. Hier sollen künftig unter anderem die Top-Volleyballer und Badmintonspieler von Union Lüdinghausen trainieren.

ivw-logo