MÜNSTER: 2 G bei Preußen-Heimspielen

Fußball-Regionalligist Preußen Münster verschärft die Regeln bei Heimspielen.

Nur geimpfte und genesene Fans kommen künftig ins Stadion. Der Verein setzt die 2G-Regel auf Wunsch der Stadt Münster um. Hintergrund ist, dass es nicht möglich ist den Fans im Stehplatzbereich feste Plätze zuzuweisen. Die Abstände lassen sich hier nicht einhalten. Die 2G-Regel gilt bis auf Weiteres ab dem Spiel gegen den Wuppertaler SV am Sonntag in einer Woche.