NOTTULN: Gemeinde saniert Grundschul-Toiletten

Martinus-Grundschüler versuchen immer so lange wie möglich durchzuhalten, um nicht auf die Schultoilette zu müssen.

Der Geruch hier ist mehr als übel. Eltern setzen sich schon lange für neue Schultoiletten ein. Das Radio Kiepenkerl-Morgenteam hat darüber berichtet. Und jetzt endlich tut sich hier etwas. Das ist eine gute Nachricht für Eltern und Schüler der Martinus-Grundschule. Die Gemeinde stellt auf Nachfrage gerade den Fahrplan der Arbeiten auf, um die Martinus-Grundschule zu sanieren. Damit sich Schüler und Handwerker nicht ins Gehege kommen, sollen die Arbeiten an den Schultoiletten in den Ferien stattfinden. Noch ist nicht klar, ob bereits in den Sommerferien, spätestens aber in den Herbstferien. In jedem Falle soll das ganze aber noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Es muffelt wirklich fies in den Toiletten. Der Gestank vieler Jahre hat sich im Mauerwerk festgesetzt. Eigentlich sollte hier bereits im vergangenen Jahr etwas passieren, das hatte sich aber verzögert.