OLFEN: LED für Straßenlaternen

In einem extra gegründeten Gemeinschaftsunternehmen mit dem Versorger Gelsenwasser arbeitet die Stadt Olfen daran Energie zu sparen und umweltfreundlichen zu erzeugen.

© Genreo

Heute haben die Geschäftsführer das nächste große Projekt vorgestellt. In diesem Jahr bekommen 1300 Straßenlaternen in Olfen LED-Leuchten. Das soll rund 60 Prozent Strom und damit auch Geld sparen. Außerdem zogen die Geschäftsfüher heute Bilanz, was bereits geschafft ist. Die beiden Windräder in der Nähe des ehemaligen Munitionsdepots produzieren rein rechnerisch mehr Strom als alle Olfener verbrauchen. Drei öffentliche Gebäude versorgt die Stadt mittlerweile über umweltfreundliche Blockheizkraftwerke. Weitere Standorte sollen folgen. Olfen liege bei der Stromversorgung aus erneuerbaren Energien weit über dem Anteil durchschnittlicher Städte und Gemeinden in Deutschland.

Weitere Meldungen

ivw-logo