SPORT: Bauernolympiade bei Hallenreitturnier in Münster

Jetzt am Wochenende haben viele Reit-Fans im Kreis Coesfeld endlich mal Zeit, das große Reitturnier in der Halle Münsterland intensiver zu verfolgen.

Die Reitvereine Bösensell, Appelhülsen und Havixbeck-Hohenholte kämpfen im Springen bei der Bauernolympiade heute um die Wanderstandarte der Stadt Münster. Der Reitverein Bösensell ist nach einem Jahr Pause wieder mit dabei. Deshalb ist es für das Team um Isabell Ahlbrand vom Reitverein Bösensell besonders aufregend. Letztes Jahr seien die Pferde noch zu jung gewesen, dieses Jahr sei es deswegen aber umso schöner: Sie genießen die vielen Zuschauer und vor der tollen Kulisse. Und weil ihr Team, die Bösenseller, den Zusammenhalt wirklich leben, sei es klasse, in Münster als Team auftreten zu können. Am Donnerstag waren die ersten Prüfungen der Bauernolympiade. In der Dressur. Dabei ist der Reitverein Appelhülsen auf dem siebten Platz gelandet. Für das relativ unerfahrene Team eine gute Leistung. Bei der Bauernolympiade treten die Reitvereine aus dem Kreis Coesfeld gegen andere Vereine aus dem Münsterland an. Um 10 Uhr 30 geht's heute los.

ivw-logo