VINNUM: Lippebrücke ab heute gesperrt

Die Lippebrücke zwischen Olfen und Ahsen ins Ruhrgebiet ist schon lange gesperrt und deshalb fahren Sie weite, zeitraubende Umwege. Jetzt kommt neuer Ärger auf Sie zu.

Der Umweg ins Ruhrgebiet führt unter anderem über die Lippebrücke bei Vinnum zwischen Datteln und Selm. Ab heute 8:00 Uhr ist die Brücke hier auch gesperrt. Der Grund: Die Lippebrücke bei Vinnum ist eigentlich genauso marode wie die Lippebrücke zwischen Olfen und Ahsen, aber bis hier eine neue Brücke steht, sollen Sie weiterhin über Vinnum ins Ruhrgebiet kommen. Arbeiter machen die Brücke fit dafür. Sie erneuern die Fahrbahndecke und bringen das Stahlgerüst auf Vordermann, damit die alte Brücke noch einige Zeit dem Verkehr standhält. Diese Arbeiten sind aber nur machbar, wenn die Brücke voll gesperrt ist. Kleines Trostpflaster: In knapp zwei Wochen ist sie wieder frei (02.10.). Übrigens: Sobald die neue Lippebrücke in Olfen/Ahsen in ein paar Jahren steht und befahrbar ist, ist die Lippebrücke in Vinnum dran und bekommt eine Auffrischungskur. Weil sie genau auf der Grenze steht, beteiligen sich die Kreise Coesfeld, Unna und Recklinghausen daran. Bis es soweit ist, brauchen Sie aber noch Geduld. Es dauert die neue Brücke bei Olfen und Ahsen zu planen. Umfangreiche Umwelt-Gutachten sind nötig. Zudem liegt die neue Brücke in einem Hochwassergebiet. Das fordert die Planer ebenfalls heraus.

Weitere Meldungen