Messerangriff in Coesfeld

Ein Messerangriff am Coesfelder Bahnhof ist heute das Gesprächsthema in der Stadt: Der Verdächtige soll dabei zwei junge Männer mit einem Klappmesser attackiert haben. Ausgangspunkt war wohl ein Fußballspiel in Havixbeck am vergangenen Wochenende. Der Verdächtige wurde hier bei einem Foul durch einen Tritt so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste. Am Mittwoch hat er seine Kontrahenten vom Fußballspiel am Coesfelder Bahnhof wohl wiedererkannt. Er sprach sie an und griff zum Klappmesser. Einen der beiden verletzte der Verdächtige mit dem Messer am Kopf. Er kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand aber nicht. Wegen zu wenig Beweisen ist der Verdächtige jetzt aber wieder frei. Der zuständige Richter hatte keinen Haftbefehl erlassen. Bei Verdächtigen und Opfern des Streits handelt es sich um zugewanderte Menschen. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Wochenende

mit Sven Sandbothe
von 09:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
09:57 THE OCEAN | MIKE PERRY FEAT. SHY MARTIN
09:49 COOL | FELIX JAEHN FEAT. GUCCI MANE F
09:44 IMPOSSIBLE | JAMES ARTHUR

Nächster Titel:

THERE'S NOTHING HOLDIN' ME BACK | SHAWN MENDES

Die meisten Bargeld-Gewinner im Radio

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen