Baustellen-Rundgang im Dülmener Bad DüB

Auch wenn es heute etwas frischer ist, das macht Ferienkindern im Kreis gar nichts. Sie packen heute wieder ihre Badetaschen und es geht ab ins Freibad. Während sich Schwimmer im Bad Düb in Dülmen draußen tummeln sind Arbeiter drinnen beschäftigt. Das Bad-Team hat heute einen Baustellen-Rundgang gemacht. In der Schwimmhalle fliegen Fliesen raus und Abbrucharbeiten an der Decke sind auch schon im Gange. Das Bau-Team klärt noch genau an, wann die großen  Abbrucharbeiten starten, eigentlich soll es noch im Augst damit losgehen. Das ist sehenswert. Arbeiter brechen den Eingang ab und schaffen so Platz für die großen Maschinen.  Das Freibad ist noch bis zum 2. September geöffnet. Einen Tag später bauen Arbeiter eine Traglufthalle auf. Das ist eine mobile Halle, die es möglich macht, im Sportbereich zu schwimmen, wenn draußen kalt ist. Der Aufbau dieser Halle dauert ein paar Tage. Solange ist das Bad komplett geschlossen. In gut einem Jahr hat das Düb ein komplett neues Gesicht. Es gibt unter anderm einen beweglichen Beckenboden, einen neuen Sprungbereich und eine neue Rutsche.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Kai Klüting
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
13:56 SO FAR AWAY | MARTIN GARRIX & DAVID GUETTA F
13:49 ASTRONAUT | SIDO FEAT. ANDREAS BOURANI
13:46 ONLY THING WE KNOW | ALLE FARBEN FEAT. KELVIN JONES

Nächster Titel:

BORN TO BE YOURS | KYGO & IMAGINE DRAGONS

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen