Bilanz: Rekord-Teilnehmerzahlen bei "Fridays for Future"

Es beteiligen sich heute so viele junge Menschen aus dem Kreis Coesfeld und dem Münsterland an dem Protest für einen besseren Klimaschutz wie bislang noch nie. Die Polizei zieht heute Mittag eine erste Teilnehmerbilanz: 2500 junge Menschen ziehen zur Stunde durch die Innenstadt von Münster. Das ist ein neuer Rekord. Die Demo verläuft friedlich. Unter dem Motto "Fridays for Future" gehen heute weltweit in über 100 Ländern junge Menschen auf die Straße. Kritik  gibt es, weil die Demo häufig zur Schulzeit stattfinden und Kinder und Jugendliche Unterricht schwänzen.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Mittag

mit Jürgen Bangert und Natalie Klein
von 12:00 bis 14:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
12:33 BAD LIAR | IMAGINE DRAGONS
12:26 COUNTING STARS | ONE REPUBLIC
12:23 PRICE TAG | JESSIE J

Nächster Titel:

UNFORGETTABLE | ROBIN SCHULZ FEAT. MARC SCIBILIA

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen