Bürgerinitiative "Sicherheit vor Therapie" startet Protest-Plakataktion

Sie sehen heute Morgen auf Ihrem Weg zur Arbeit zwischen der Venne bei Senden und dem Kappenberger Damm in Richtung Münster ein Plakat nach dem andern. Die Bürgerinitiative "Sicherheit vor Therapie" hat sie hier ganz neu aufgehängt. Es soll ein weiteres Zeichen sein gegen ein Gerichtsurteil für gelockerte Ausgangsregeln für psychisch kranke Straftäter in der Forensik in Amelsbüren in der Nachbarschaft. Für Ulrike Schulze Tomberge von der Bürgerinitiative ist klar: Die Sprüche bleiben hängen. Die Initiative sucht einen Gutachter, der die rechtliche Lage klären soll. Für die Klinikleitung ist das neute Gesetz bindend. Zuvor galt eine Sonderregel, die unbegleitete Ausgänge in Senden und Amelsbüren ausschloss.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Mittag

mit Jürgen Bangert und Natalie Klein
von 12:00 bis 14:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
13:47 WE CAN DO BETTER | MATT SIMONS
13:44 CASTLE ON THE HILL | ED SHEERAN
13:39 AIN'T THAT JUST THE WAY | LUTRICIA MCNEAL

Nächster Titel:

FRIENDS | AURA DIONE

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen