Erster Entwurf für neue Trauerhalle in Ottmarsbocholt

Ein Flachdachbau mit einem grünen Dach und einer Holz-Fassade: Die neue Trauerhalle am Friedhof in Ottmarsbocholt soll möglichst naturnah aussehen. Die Architektin der Gemeinde hat aus vielen verschiedenen Modellen von Studenten der Fachhochschule Münster die besten Ideen herausgenommen und in einen Entwurf gegossen. Sie hat ihn jetzt vorgestellt. In dem eigentlichen Trauerraum haben später einmal 20 Menschen Platz. Die Gemeinde verfeinert die Pläne noch und errechnet die Kosten. Und sie schaut, wo und wie Ottmarsbocholter beim Aufbau der neuen Halle helfen können. Fest steht aber schon: Das rückt voraussichtlich ins kommende Jahr. Die alte Trauerhalle muss einem Neubau weichen.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:26 DRIVE BY | TRAIN
15:23 UPTOWN FUNK | MARK RONSON FEAT. BRUNO MARS
15:20 WHATEVER YOU WANT | P!NK

Nächster Titel:

ZUSAMMEN | DIE FANTASTISCHEN VIER FEAT. C

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen