Feuerwehr in Dülmen in der Nacht zu Heckenbrand ausgerückt

Eine Lebensbaum-Hecke ist in der Nacht am Erlenweg in Dülmen in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte die vier Meter lange Hecke rechtzeitig, ehe die Flammen übergriffen. Direkt an der Hecke steht ein Einfamilienhaus. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Möglicherweise habe eine achtlos weggeworfene glimmende Zigarette die Hecke entzündet. Das prüfen Spezialisten aber noch genauer. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich schnell bei der Polizei melden.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Wochenende

mit Sven Sandbothe
von 09:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
09:57 THE OCEAN | MIKE PERRY FEAT. SHY MARTIN
09:49 COOL | FELIX JAEHN FEAT. GUCCI MANE F
09:44 IMPOSSIBLE | JAMES ARTHUR

Nächster Titel:

THERE'S NOTHING HOLDIN' ME BACK | SHAWN MENDES

Die meisten Bargeld-Gewinner im Radio

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen