Gemeinde Ascheberg plant Infoabend zu möglichen Erdgasbohrungen

Die Gemeinde Ascheberg will in den kommenden Wochen die Informationen zu möglichen Gas-Probebohrungen bündeln - bei einem Bürgerabend will sie dann mit den Aschebergern und Experten über mögliche Risiken sprechen. Der Bauauschuß hat am Abend den Infoabend beschlossen. Die SPD hatte sich dafür stark gemacht. In Nordrhein-Westfalen seien 19 Erdgasfelder ausgewiesen - unter anderem im Bereich Herbern, sagt SPD-Fraktionschef Harald Kastner. Anders als in der Nachbarstadt Drensteinfurt liege für dieses Feld zwar noch kein Antrag auf Probebohrungen vor - dennoch sei es wichtig frühzeitig über mögliche Risiken zu sprechen. Der Termin für die Infoveranstaltung der Gemeinde sei noch offen. Einen ersten kurzen Einblick könnte es aber am 31. März geben, weil der Rat dann ausnahmsweise in Herbern tagt.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
14:56 WHAT GOES AROUND COMES AROUND | JUSTIN TIMBERLAKE
14:49 ZUSAMMEN | DIE FANTASTISCHEN VIER FEAT. C
14:45 SECRETS | P!NK

Nächster Titel:

AFTER THE RAIN | NICKELBACK

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen