Erfolgreicher Westfalentag beim K+K Cup, heute Bauernolympiade

Die Reiter aus dem Kreis Coesfeld freuen sich über einen guten Start in das große Reitturnier in der Halle Münsterland in Münster. Am Westfalentag hat die Dressurmannschaft des Kreisreiterverbandes Coesfeld Platz zwei im Wettstreit mit den anderen Reiterverbänden aus der Region belegt. Die Springreiter aus dem Kreis ritten auf Platz vier. 
Jetzt heißt es die Konzentration halten, denn heute beginnt der Kultwettbewerb in dem Turnier der Bauernolympiade. Für den Kreis Coesfeld starten dabei die Reitvereine Havixbeck-Hohenholte und Appelhülsen. Melanie Lammert vom Reiterverein Appelhülsen zählt auf die Unterstützung vieler Fans. In diesem Jahr hat der Reitverein extra Teambanner für die Fankurve drucken lassen. Für die Reiter sei die Bauernolympiade vor Freunden, Familie und Fachpublikum immer ein ganz besonderer Jahresauftakt.
Der Reitverein Bösensell hatte zu wenig passende Reiter für eine Mannschaft und ist in diesem Jahr deshalb nicht dabei. Die Bauernolympiade startet heute mit Dressurprüfungen. Am Samstag entscheidet sich im Springen, wer den Titel holt.

On Air

Radio Kiepenkerl
Feierabend

mit Insa Löll
von 16:00 bis 19:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
16:50 KYRIE | MR. MISTER
16:44 WAKE ME UP | AVICII
16:40 IRONY | CHRISTOPHER

Nächster Titel:

EINMAL | MARK FORSTER

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen