Heilig Kreuz Gemeinde in Dülmen will keine Fusion

In einer Umfrage nach der Sonntagmesse haben sich die Mitglieder der Heilig Kreuz Gemeinde in Dülmen mehrheitlich gegen eine Fusion mit anderen Gemeinden ausgesprochen. Durch den Zusammenschluss mit der Gemeinde Maria Königin sei bereits eine Großgemeinde mit gut 10 Tausend Mitgliedern entstanden. Der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat haben die Ergebnisse der Umfrage jetzt beraten und daraufhin in einer gemeinsamen Sitzung ebenfalls beschlossen: Es soll keine weiteren Fusionen geben. Brigitte Scholtyssek vom Pfarrgemeinderat sagte uns am Abend: Als nächstes werde die Heilig Kreuz Gemeinde  Vertreter der anderen Kirchengemeinden einladen und mit ihnen versuchen eine Lösung für Dülmen zu finden. Der Idealfall wäre ein Modell mit dem alle leben könnten. Eine gemeinsame Stellungnahme an das Bistum sei das Wunschziel.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Abend

mit Sandra Samper
von 16:00 bis 19:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
19:36 THUNDER | IMAGINE DRAGONS
19:33 COOL | FELIX JAEHN FEAT. GUCCI MANE F
19:30 I WILL NEVER LET YOU DOWN | RITA ORA

Nächster Titel:

SANCTUARY | WELSHLY ARMS

Die meisten Bargeld-Gewinner im Radio

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen