Heute ist Tag des Zahnschmerzes

Jeden Morgen und jeden Abend: Zähneputzen nicht vergessen. Das ist ganz wichtig, damit wir keine Probleme mit Karies bekommen. Der heutige "Tag des Zahnschmerzes" soll darauf aufmerksam machen. Der Sprecher der Zahnärzte bei uns im Kreis, Ulrich Munkes sagt, dass es neben dem Zähneputzen auch ganz wichtig ist, die Zwischenräume zu pflegen, zum Beispiel mit kleinen Bürstchen oder Zahnseide. Bleibt die Zahnseide besonders stark zwischen den Zähnen hängen oder zerreißt sogar, sei das häufig ein früher Hinweis dafür, dass eine Füllung undicht ist oder sich Karies bildet. Hier rät Ulrich Munke vorsichtshalber zum Zahnarzt zu gehen. Karies entsteht durch Bakterien im Zahnbelag. Gründe dafür sind schlechte Zahnpflege oder zu viel süßes Essen.
 

On Air

Radio Kiepenkerl
Hit Mix am Wochenende

mit DJ Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 23:59 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 ONE DAY (RECKONING SONG) | ASAF AVIDAN
20:52 SEXYBACK | JUSTIN TIMBERLAKE
20:48 BREATHE | SEEB FEAT. NEEV

Nächster Titel:

WILD WILD WEST | WILL SMITH

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen