Hohe Gefahr durch "toten Winkel" bei Lastwagen

Im „toten Winkel“ eines Lastwagens ist die Unfallgefahr groß, warnt die Polizei im Kreis – erst in der vergangenen Woche wurde ein E-Bike-Fahrer in Coesfeld an der Dülmener Straße schwer verletzt, weil ein abbiegender Lastwagen ihn schlicht nicht sah. Heute beraten Experten mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer über mehr Sicherheit. Er fordert ältere Lastwagen mit Sicherheitssystem nachzurüsten. Marcus Hover vom Verband Verkehrswirtschaft und Logistik für den Kreis Coesfeld hält nicht viel davon. Diese Sicherheitssysteme würden nur piepen wie eine Einparkhilfe und LKW-Fahrern viel zu wenig Zeit zum Reagieren geben.
Neue Lastwagen sollten mit verbesserter Sicherheitstechnik ausgestattet sein. Dieses Ziel sei allerdings erst langfristig zu erreichen. Bis dahin sollten Fußgänger und Fahrradfahrer möglichst niemals an Ampeln oder Straßen im toten Winkel vorne neben einem Lastwagen warten.

On Air

Radio Kiepenkerl
NOXX

mit Oliver Behrendt
von 00:00 bis 06:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
00:47 GANGSTA'S PARADISE | COOLIO
00:44 JENNIE | FELIX JAEHN FEAT. R. CITY & BO
00:40 WAVIN' FLAG | K'NAAN

Nächster Titel:

DREAM ON | AMY MACDONALD

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen