Jugendliche sollen in Dülmen in großem Stil eingebrochen sein

Einbrüche in unter anderm Schulen, Kindergärten und Büros zu Beginn des Jahres sind aufgeklärt. Zwei Jugendliche sollen dafür verantwortlich sein. Ein 15jähriger sitzt in Untersuchungshaft. Gegen einen weiteren 16jährigen ermittelt die Polizei noch. Sie hat heute Mittag Einzelheiten ihres Erfolgs vorgestellt. Ein Zeuge hatte einen Einbruch in einen Blumenladen in der Innenstadt beobachtet. Die Polizei fahndete und schnappte die Jugendlichen. Sie forscht jetzt noch nach möglichen Komplizen. Denn seit dem vergangenen Wochenende ermittelt sie in einer neuen Einbruchserie in Dülmen unter anderem in die Herrmann-Leeser-Realschule, in das Gesundheitsamt und in einen Tabakladen. 

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:20 WHATEVER YOU WANT | P!NK
15:16 MY WAY | CALVIN HARRIS
15:10 KNOCKIN' ON HEAVENS DOOR | GUNS N' ROSES

Nächster Titel:

DRIVE BY | TRAIN

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen