Kunstrasen in Senden in ein paar Tagen wieder bespielbar

Anfang der kommenden Woche dürfen Fußballer des VfL Senden wieder auf ihrem zweiten Kunstrasen trainieren. Zur Stunde tragen Arbeiter Rasen-Stücke auf und verkleben die Nähte. Am Montag kommt dann noch Sand und Granulat rein. Die Platz-Pfleger nutzen das aus, um den Kunstrasen zu bürsten, damit sich die Halme wieder aufrichten. Im Spielbetrieb legen sie sich nach einer gewissen Zeit flach. Einmal im Jahr rücken deshalb die Platz-Pfleger an. Teile des Kunstrasenplatzes waren nach einem Wasserschaden vor rund zwei Wochen gesperrt.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Kai Klüting
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
14:04 ROOFTOP | NICO SANTOS
13:56 SO FAR AWAY | MARTIN GARRIX & DAVID GUETTA F
13:49 ASTRONAUT | SIDO FEAT. ANDREAS BOURANI

Nächster Titel:

BORN TO BE YOURS | KYGO & IMAGINE DRAGONS

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen