Mehr Geld für die OGS: Online-Petition gestartet

In vielen Familien arbeiten beide Eltern. Das ist ein Grund, warum Ganztagsangebote an den Schulen im Kreis Coesfeld boomen. Oft ist allerdings das Geld für ein gutes Angebot knapp. Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege im Kreis Coesfeld ruft deshalb dazu auf sich an einer Online-Petition zu beteiligen. Sie samelt Unterschriften für eine bessere Finanzierung des offenen Ganztages. Der Zuschuss vom Land und der Pflichtbeitrag der Städte und Gemeinden beliefen sich im Moment insgesamt auf gut 1 500 Euro pro Kind und Schuljahr. Mehr als das doppelte wäre aber nötig, sagt die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege im Kreis Coesfeld. Bis Ende Oktober will sie mit anderen Verbündeten im Land knapp 30 000 Unterschriften zusammenbekommen. Das soll Druck machen während der Haushaltsberatungen und am Ende dazu führen, dass das Land mehr Geld locker macht. HIER können Sie online unterzeichnen.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:26 FIREFLIES | OWL CITY
15:23 ALTES FIEBER | DIE TOTEN HOSEN
15:19 KISS ME | REA GARVEY

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen