Reaktionen auf historischen USA-Nordkorea-Gipfel

Sind die Chancen für eine friedlichere Welt durch das Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea gestiegen? Darüber diskutieren wir im Kreis Coesfeld heute. Radio Kiepenkerl-Politikwissenschaftler Klaus Schubert von der Uni Münster bewertet es als Erfolg, dass US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim überhaupt miteinander gesprochen haben. Mehr als Absichterklärungen seien dabei aber nicht herausgekommen. Jetzt komme es darauf an, ob auf die Versprechen auch Taten folgen. In der gemeinsam Abschlusserklärung sagt Nordkorea eine komplette atomare Abrüstung zu. Im Gegenzug soll es Sicherheitsgarantien von den USA geben. Die Sanktionen gegen Nordkorea bleiben in Kraft. Einen Zeitplan oder andere Details enthält die Abschlusserklärung nicht. Es soll weitere Gespräche zwischen den USA und Nordkorea geben.

On Air

Radio Kiepenkerl
Am Nachmittag

mit Nina Tenhaef
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
15:26 DRIVE BY | TRAIN
15:23 UPTOWN FUNK | MARK RONSON FEAT. BRUNO MARS
15:20 WHATEVER YOU WANT | P!NK

Nächster Titel:

ZUSAMMEN | DIE FANTASTISCHEN VIER FEAT. C

© 2017 by Radio Kiepenkerl | Königswall 6 | 48249 Dülmen